Deutsches Sportabzeichen 2014 : Training und Leistungsabnahme

Zugriffe: 865

Für alle Interessierten bietet der TSV Mitterfels die Möglich­keit zum Training und zur Abnahme des Sportabzeichens an. Beim ersten Treffen am

Dienstag, den 15. Juli,  um 18.00 Uhr am Sportplatz in Rogendorf

stehen Trainer zum gezielten Üben bereit. Auch gibt es an diesem Tag weitere Informationen und es wird ein Termin zur Leistungsabnahme vereinbart.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motori­schen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen als Deut­sches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche ab dem 6. Lebensjahr sowie als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr. Die Mitgliedschaft in einem Sportverein ist keine notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Weitere Informationen, vor allem zu den Leistungen, findet man un­ter www.deutsches-sportabzeichen.de auf der Homepage des DOSB.