Drucken

Fußball als Kulturphänomen der Moderne

Zugriffe: 1360

fussballjb„Fußball ist unser Leben denn König Fußball regiert die Welt." Die ersten Zeilen des offiziellen Liedes der westdeutschen Nationalmannschaft zur Fußballweltmeisterschaft 1974 in der Bundesrepublik Deutschland zeigen nicht nur die gewünschte Einstellung eines Profisportlers, sondern das allgemeine Ansehen des Fußballspiels in der ganzen Welt. Die Sportwelt wird heutzutage dominiert von Freistößen und Elfmetern, Dribblings und Ecken, Flanken und Grätschen, Fouls und Schwalben, Tiki-Taka und Catenaccio.

Facharbeit von Julia Bernkopf (Klasse Q12, Anton-Bruckner-Gymnasium). Die Arbeit wurde mit 14 Punkten bewertet. ( die Arbeit liegt im PDF-Format, hier klicken )