500 Euro Spende der Sparkasse für die TSV-Jugendarbeit

Zugriffe: 615

Eine Spende über 500 Euro für die Ju­gendarbeit im TSV Mitterfels über­reichte Dieter Os­wald, Zweigstellen­leiter der Sparkasse Niederbayern-Mit­te Mitterfels, an Adi Pöschl, Vorsitzen­der des TSV.

Die Sparkasse unter­stütze generell den Bereich Jugend in den Vereinen der Region, betonte Os­wald und würdigte besonders die ex­zellente Jugendar­beit im TSV. Nach­wuchsarbeit habe beim TSV mit sei­nen 1005 Mitglie­dern, davon 413 Kinder und Jugendliche, absolute Priorität, erklärte Pöschl mit Blick auf positive Aspekte des Sports wie sinnvolle und gesunde Freizeitge­staltung. Das beginne bereits im Krabbelalter in der Mutter-Vater­-Kind-Gruppe und setze sich fort in "Sport nach eins" der Grundschule, wo Kinder neigungsbedingt ihre Sportart aus den verschiedenen Abteilungen wählen können. "Wir wis­sen die finanzielle Unterstützung der Sparkasse sehr zu schätzen und werden sie für Geräte und im Be­reich Jugendleiter einsetzen", sagte Pöschl.

Bild (von links): Zweigstel­lenleiter Dieter Oswald, seine Stell­vertreterin Cornelia Danner- Würz­inger und TSV-Vorsitzender Adi Pöschl .

Bericht und Bild : Straubinger Tagblatt, 24.07.2010 (erö)