500 Euro Spende der Raiffeisenbank für den TSV Mitterfels

Zugriffe: 1158

Mit großer Freude durfte Reinhard Irlbeck, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Parkstetten eG, Geschäftsstelle Mitterfels, am Sonntag zu Beginn der bayerischen Jugendmeisterschaften im Judo einen Scheck in Höhe von 500 Euro aus dem Fördertopf des Gewinnsparvereins der Raiffeisenbank Parkstetten eG an den TSV Mitterfels überreichen.

Wie auch im vergangenen Jahr richtete der TSV Mitterfels die bayerischen Jugendmeisterschaften aus. Am Sonntag kamen rund 80 Teilnehmer nach Mitterfels, welche sich in der neuen Zweifachturnhalle spannende Wettkämpfe auf verschiedenen Kampfflächen geliefert haben. – Bild: (von links): MdL Josef Zellmeier, Bürgermeister Heinrich Stenzel, Fußball-Abteilungsleiter Michael Seebauer, Reinhard Irlbeck, Judo-Abteilungsleiter Michael Höpfl und die TSV Vorsitzenden Stefan Hafner und Adi Pöschl bei der Spendenübergabe.