Drucken

TT Saison 2011 : TTC Straubing - TSV Mitterfels 3 : 9

Zugriffe: 781

Die Mitterfelser haben die letzte Niederlage gegen Phönix Straubing gut weggesteckt. Nach den Doppeln lag man bereits mit 2:1 in Führung.

Danach brachten Wiesmüller Klaus und Jasek Pavel ihre Mannschaft mit ungefährde­ten Siegen mit 4:1 in Front Wiesmüller Johannes hatte anschließend keine Probleme mit Wiechert. Trotz gutem Spiel mußte sich Wiesniewski dem jungen Blabl geschlagen geben. Lokotsch ließ dann Katheder keine Chance. Ebenso sicher gewann Uschi Kufner-Hilmer gegen Lippe. Jasek stellte dann seine derzeit ausgezeichnete Form mit einem klaren Sieg gegen Pryzbilla erneut unter Be­weis. In einem spannenden Spiel mit tollen Ballwechseln mußte sich dann Wiesmüller Klaus im 5. Satz gegen Thiel geschlagen geben. Den letzten Punkt machte Wiesmüller Johannes gegen Blabl. Beide zeigten hervorragen­des Tischtennis. Das Spiel wogte hin und her. Im 5 Satz hatten beide Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden. Wiesmüller Johannes war dann mit 14:12 im 5. Satz der Glücklichere.