Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels -TSV Heining-Neustift 9:6

Zugriffe: 755

Mitterfels feiert ersten Sieg in der 1.Bezirksliga

Gegen den Mitaufsteiger aus Heining spielte man wieder mit den erfolgreichen Doppel des Vorjahres. Die Umstellung zahlte sich aus denn sowohl Klaus Wiesmüller/Jasek als auch Uschi Kufner/Johannes Wiesmüller konnten ihre Doppel gewinnen, lediglich Lokotsch/Haimerl mußten den Sieg den Gästen überlassen. Herausragender Spieler war Johannes Wiesmüller, der beide Einzel gewinnen konnte. Man merkte ihm an, daß Coach Hans Lachenschmidt nach überstandener Grippe wieder dabei war, denn dieses mal konnte er im Gegensatz zu den beiden vorhergehenden Spielen ein Fünfsatz-Spiel wieder in einen Sieg ummünzen. Auch Uschi Kufner, die ins mittlere Paarkreuz aufrücken mußte glänzte mit einem tollen Sieg.

Das zweite Spiel verlor sie unglücklich im fünften Satz. Besonders hervorzuheben ist daß sich Uschi Kufner trotz starker Erkältung in den Dienst der Mannschaft gestellt hat. Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung, denn auch Pavel Jasek, Klaus Wiesmüller Dieter Lokotsch und Markus Haimerl, der zu seinem ersten Einsatz in der diesjährigen Saison gekommen ist, konnten einen Sieg zum Gesamtsieg beitragen. Für Lokotsch und Haimerl war es der erste Sieg in der 1.Bezirksliga überhaupt.

  • Klaus Wiemüller/Jasek-Jahim/Auer 11:7 11:6 11:8
  • Johannes Wiesmüller/Uschi Kufner-Grundwürmer/Zehentreiter 12:10 12:10 7:11 8:11 11:5
  • Lokotsch/Haimerl-Freudenstein/Reichhardt 11:8 7:11 10:12 8:11
  • Johannes Wiesmüller-Zehentreiter 12:10 2:11 11:8 6:11 11:8
  • Jasek-Grundwürmer 11:7 11:4 11:7
  • Klaus Wiesmüller-Freudenstein 11:4 11:4 11:7
  • Uschi Kufner-Jachim 4:11 11:7 11:9 6:11 7:11
  • Lokotsch-Auer 11:9 8:11 13:11 11:8
  • Haimerl-Reichhardt 4:11 11:13 11:9 11:7
  • Johannes Wiesmüller-Grundwürmer 11:6 11:8 11:7
  • Jasek-Zehentreiter 11:2 10:12 7:11 8:11
  • Klaus Wiesmüller-Jachim 8:11 11:8 11:7 11:8 11:6
  • Uschi Kufner-Freudenstein 11:8 12:14 11:8 9:11 11:9
  • Lokotsch-Reichhardt-9:11 8:11 5:11
  • Haimerl-Auer 9:11 7:11 11:9 11:9 11:8