Drucken

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels -- TSV Deggendorf 5:9

Zugriffe: 920

Die Heimmannschaft mußte ohne Uschi Kufner antreten. Trotzdem zeigte man gegen die mit drei Tschechen angetretenen Gäste hervorragendes Tischtennis. Die Gäste hatten sich mit dem vor einem Jahr noch in der der Oberliga spielenden Vratislav Oslzla  verstärkt, der mit einem TTR Wert von 1928 als nahezu unschlagbar galt.

Doch er mußte sich ebenso wie sein Landsmann Michal Vyleta gegen die wie entfesselt aufspielenden Johannes Wiesmüller und Pavel Jasek geschlagen geben.

Den fünften Punkt der Mitterfelser erkämpfte der Neuzugang Timur Vogel, der mit tollem Angriffsspiel dem dritten Tschechen Abraham keine Chance ließ und auch gegen Schnelldorfer mußte er sich erst nach zwei vergebenen Matchbällen  geschlagen geben . Bis auf die knappe Niederlage von Klaus Wiesmüller gegen Schnelldorfer war man dann aber chancenlos und mußte den Gästen den verdienten Sieg überlassen.