Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels holt 8:8 gegen Siegenburg

Zugriffe: 752

Ein 8:8 holte das Tischtennis-Team des TSV Mitterfels gegen den TSV Siegenburg. Bester Spieler der Heimmannschaft war wieder einmal Johannes Wiesmüller, der sowohl Ebbecke als auch Wachsmuth keine Chance ließ. Ebenso stark spielte sein Vater Klaus Wiesmüller, der gegen Zirrbus und Wagner gewann. Pavel Jasek besiegte Wachsmuth, Timur Vogel war gegen Wagner erfolgreich.Die restlichen beiden Punkte zum Unentschieden erkämpfte das Doppel Jasek/Klaus Wiesmüller gegen Wagner/Schlauderer und Wachsmuth/Ebbecke.

Ergebnisse

  • Jasek/Klaus Wiesmüller - Wagner/ Schlauderer 10:12,10:12,11:7,11:7.11:7;
  • Uschi Kufner/Johannes Wiesmüller - Ebbecke/Wachsmuth 8:11, 9:11, 11:8, 11:6,7:11;
  • Vogel/Lachenschmidt - Wittl/Zirrbus 9:11, 11:13, 7:11;
  • Johannes Wiesmüller - Ebbecke 11:5, 11:7, 11:7;
  • Pavel Jasek Wachsmuth 12:10, 11:6, 5:11, 11:6;
  • Klaus Wiesmüller - Zirrbus 11:6, 11:8, 11:6;
  • Vogel - Wagner 11:7, 12:10. 11:3;
  • Uschi Kufner - Schlauderer 5:11, 11:7, 6:11. 6:11;
  • Lachenschmidt - Wittl 4:11, 9:11, 8:11;
  • Johannes Wiesmüller Wachsmuth 11:8, 11:4, 11:8;
  • Pavel Jasek - Ebbecke 14:16, 9:11, 5:11;
  • Klaus Wiesmüller - Wagner 11:6, 5:11, 12:10, 11:6;
  • Vogel - Zirrbus 8:11, 8:11, 5:11;
  • Uschi Kufner - Wittl11:6, 7:11, 3:11,10:12;
  • Lachenschmidt - Schlauderer 8:11, 5:11. 4:11;
  • Klaus Wiesmüller/Jasek - Ebbecke/Wachsmuth 11:8, 11:8, 5:11, 11:5.