Drucken

Mitterfelser Judonachwuchs sammelt Kampferfahrung und Pokale

in Judo
Zugriffe: 659

Die Judoka des TSV Mitterfels stellten sich der Konkurrenz beim 9. Nachwuchsturnier in Hohenthann, wobei dies für den ein oder anderen der 10 Mitterfelser Starter die erste Wettkampferfahrung war. Es waren 70 Kämpfer aus 9 Vereinen am Start die bei der U10 und U12 in Gewichtsnahe Klassen zwischen 20 und 50 kg eingeteilt wurden.

Hier erreichte bei der U 10 Georg Hiendl in der Gruppe neun den 1. Platz.

Den 2. Platz erkämpfte sich Felix Bauer in der Gruppe zwei und 3. Plätze gingen in der Gruppe neun an Bugl Max und in der Gruppe vier an Leopoldi Florian.

Bei der U12 holten die Mitterfelser gleich zwei 1. Plätze die gingen bei der Gruppe fünf an Leopoldi Christoph und in der Gruppe vier an Bauer Moritz, 3.Platzierte wurden Eckmann Laura bei der Gruppe zwei, Schmeißl Felix in der Gruppe zwei, Wurst Alexander in der Gruppe drei und Wurst Tobias in der Gruppe fünf.