Drucken

1992 : 14 WM-Titel an einem Tisch

Zugriffe: 740

Guo Yuehua und Chen Xinhua boten in Mitterfels Tischtennis der Extraklasse

Eine rundum gelungene TT-Veranstaltung fand am 27.April 1992 in der Mitterfelser Turnhalle statt. Die Lokalmatadoren Werner Knott und Klaus Wiesmüller traten nacheinander gegen den 10-fachen Weltmeister Guo Yuehua und den 4-maligen Weltmeister Chen Xinhua an. Durch spektakuläre Ballwechsel konnten sich die Einheimischen gut in Szene setzen und ernteten damit großen Beifall vom begeisterten Publikum.

Die eigentliche Supershow begann dann nach der Pause. Die beiden Weltmeister boten neben sportlichen Weltklasseleistungen auch Komik und Humor. Guo überzeugte dabei vor allem durch gekonntes Top-Spinn-Angriffspiel und durch eine spektakuläre Ballonabwehr ( teilweise mitten unter den Zuschauern stehend ). Chen beeindruckte durch gefühlvolle Schnittabwehr mit seinem Noppenbelag.

Der erfolgreichste Spieler der 25 Jahre Guo Yuehua und einer der attraktivsten Spieler der Welt Chen Xinhua brachten die Zuschauer in der Turnhalle zum Toben!

 

<< Chen Xinhua in Aktion; im Hintergrund Zuschauer in der gut besetzten Turnhalle in Mitterfels