Fahrradständer der Sparkasse für die TSV-Tennisabteilung

Der Sparkassenfahrradständer wurde nach dem Kinder- und Jugendtraining an die Abteilungsleiterinnen der TSV Tennisabteilung im Beisein des 1. Vorsitzenden des TSV Mitterfels, Stefan Hafner, übergeben.  Geschäftsstellenleiter Schmid erwähnte, dass die Sparkasse schon seit Jahren nachhaltige Aktivitäten unterstützt.

In diesem Jahr stand unter anderem die Förderung der umweltfreundlichen Fortbewegung auf dem Plan. Dabei stellt die Sparkasse 100 Fahrradständer im Wert von 70.000 €  für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen zur Verfügung und möchte möglichst viele Sportler dazu animieren, mit dem Fahrrad zum Training zu kommen. Wie die zahlreichen Fahrräder am Tennisgelände zeigen, werde dies bereits hervorragend umgesetzt.

Stefan Hafner bedankte sich sehr herzlich und betonte, dass ohne die großzügige Unterstützung der Sponsoren es nicht möglich wäre, die Beiträge konstant niedrig zu halten.

Die Sparkasse leiste dazu durch die regelmäßige Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit einen großen Beitrag.

Foto

Von rechts: GSL Johannes Schmid, 1. Vorsitzender des TSV Mitterfels Stefan Hafner, 1. Abteilungsleiterin Natalie Grellmann, 2. Abteilungsleiterin Christina Bielmeier und Spielerinnen der Jugendmannschaft.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.