Frank He­ckel ist baye­ri­scher Meis­ter im Dua­thlon

Bei idealen äußeren Bedingungen wurde in Krailling bei München die bayerische Duathlon-Meisterschaft ausgetragen. Und für den Mitterfelser Frank Heckel, der für den heimischen TSV an den Start gegangen war, endeten die Titelkämpfe mit einem herausragenden Erfolg.

Lauftreff 2018 eröffnet

Der Lauftreff ist die bisher erfolgreichste Breitensportart, die 1974 vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde.

Alois Bernkopf zum 80-igsten : Sport­ab­zei­chen in Gold er­hal­ten

Pünktlich zu seinem 80-zigsten Geburtstag überreichte der TSV Vorsitzende Stefan Hafner dem langjährigen Abteilungsleiter und Funktionär Alois Bernkopf das Deutsche Sportabzeichen in Gold.

Alois Bernkopf hat 1975 die Breitensportabteilung im TSV gegründet und diese 42 Jahre geleitet. Er hat nicht nur den Lauftreff in Mitterfels eingeführt und populär gemacht, sondern auch die Nordic-Walking-Bewegung initiiert. Er war auch der Ideengeber für die Mitterfelser Triathlons.

Start des 43. Mit­ter­fel­ser TSV-Lauf­treffs

Weil das Wetter Ende April sehr ungünstig war, fand der offizielle Start des TSV-Lauftreffs Mitterfels erst am Wochenende statt. In Vertretung von Markus Tosch, Verantwortlicher für den Breitensport, erläuterte TSV-Vorsitzender Stefan Hafner die Gruppeneinteilung. Der Lauftreff ist die bisher erfolgreichste Breitensportaktion, die 1974 vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde.

Lauftreff 2017

Beginn: Freitag, 28. April 2016, 18.00 Uhr - Treffpunkt am Freibad in Mitterfels

Der Lauf-Treff ist die bisher erfolgreichste Breitensport-Aktion, die 1974 vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde. Seit dem Jahr 2000 wird sie vom Deutschen Leichtathletik Verband betreut. Nach dem Beginn am 28. April treffen sich Laufinteressierte bis in den Sommer regelmäßig jeden Freitag um 18.00 Uhr am Freibadparkplatz.

Folgende Gruppen werden angeboten, die von erfahrenen Übungsleitern betreut werden:

  • Kinder, ca. 5 bis 8 Jahre: Lauf- und Spielgruppe
  • Lauf-Neulinge und Wiedereinsteiger als Weiterentwick­lung des Lauf-10 Konzeptes mit folgender Zielsetzung:
    • sicherer, motivierender Einstieg in den Laufsport
    • Motivation für regelmäßiges Lauftraining
    • Verbesserung der Gesundheit und Fitness
    • Motivierung zu regelmäßigem Laufen
  • Vermittlung vielseitiger Trainingsinhalte, die langfristig Spaß am Laufen garantieren
  • Sportgruppe: körperlich belastbare Läufer
  • Sportliche Nordic Walking Gruppe (für Einsteiger erfolgt beim ersten Treff eine Einführung in die Methodik des sportlichen NW)

 Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Erfolgreiche Badmintongruppe

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, auch bei der Badminton-Gruppe des TSV Mitterfels.

Seit 42 Jahren Lauftreff des TSV

Seit 42 Jahren ist der TSV Mitterfels beim Lauftreff des Deutschen Sportbundes dabei. Auch heuer war die Beteiligung am Frühlingsstart beim Freibad groß. Gelaufen wird in drei Gruppen, die von Gruppenleitern geführt werden: die sportliche Nordic-Walking-Gruppe, – für die Einsteiger erfolgte eine Einführung in die NW-Methodik durch Alois Bernkopf, – die Gruppe der Laufeinsteiger und Wiedereinsteiger und die Sportgruppe der fortgeschrittenen Läufer mit Stefan Hafner.

Mifferfelser Grenzgänge 2015, Teil 1 (Sept. 15)

Route auf Google Maps verfolgen (HIER KLICKEN)

Bilder betrachten (HIER KLICKEN)

Folgende Daten wurden vom GPS-Tracker ermittelt:

    • Gesamtstrecke: 7,09 km
    • Gesamtzeit: 3:08:26
    • Zeit in Bewegung: 2:03:25
    • Maximale Höhe: 492 m
    • Minimale Höhe: 405 m
    • Höhenunterschied: 297 m
    • Maximales Gefälle: 18 %
    • Minimales Gefälle: -25 %

Der TSV startet schon in sein 41. Lauftreff-Jahr

Auch im 41. Jahr des TSV-Lauftreffs in Mitterfels war die Beteiligung am Frühlingsstart mit etwa 50 Teilnehmern sehr groß. Gelaufen wird in fünf Gruppen, darunter wieder eine Einsteigergruppe für den „Lauf10“, Laufmoderator Adi Pöschl und Co-Trainer Jörg Schrader begleiten die Gruppe.

Monatsaktion für Jugendliche

Monatsaktion: MTB-Tour für 10 bis 14-jährige -  Dienstag, 7. April, 15.00 Uhr Freibadparkplatz

Die 2. Monatsaktion ist für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren gedacht. Treffpunkt mit Mountainbikes (Helmpflicht) ist am Dienstag, 7. April um 15.00 Uhr am Freibadparkplatz. Wir werden ca. 1 ½ Stunden durchs Gelände rund um Mitterfels radeln. Eltern sind als Mitfahrer herzlich Willkommen.

Monatsaktionen als neues Angebot um Mitterfels auf Geländewegen

Im Rahmen sogenannter Monatsaktionen bietet die Breitensportabteilung zukünftig unregelmä­ßige Treffen an, um gemeinsam sportlich die Gegend zu er­kunden. Geplant sind unter anderem Lauf-, Nordic Walking oder Radtreffs.

Als erste Aktion wird am Freitag, den 20.2. ein Lauf um Mitterfels angeboten. Auf Geländewegen und Wildwech­selpfaden sind wir gut 1 Stunde unterwegs (etwa 10 - 12 km, Lauftempo ca. 6 min/km). Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Freibadparkplatz in Mitterfels.

Deutsches Sportabzeichen 2014 : Training und Leistungsabnahme

Für alle Interessierten bietet der TSV Mitterfels die Möglich­keit zum Training und zur Abnahme des Sportabzeichens an. Beim ersten Treffen am

Dienstag, den 15. Juli,  um 18.00 Uhr am Sportplatz in Rogendorf

stehen Trainer zum gezielten Üben bereit. Auch gibt es an diesem Tag weitere Informationen und es wird ein Termin zur Leistungsabnahme vereinbart.

TSV Breitensportwart Alois Bernkopf nach 40 Jahren verabschiedet

Vor dem letzten offiziellen Lauftreff-Termin mit Kinderprogramm 2014 wurde der Breitensportwart des TSV Mitterfels, Alois Bernkopf im Kreise der Lauftreff-Sportler nach 40-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit im TSV Mitterfels offiziell verabschiedet. Der TSV Vorsitzende Adi Pöschl dankte Bernkopf für seinen unermüdlichen Einsatz im TSV Mitterfels und überreichte ihm zum Dank ein Buchgeschenk.

40 Jahre Breitensport im TSV

Bei der Jahreshauptversammlung 2014 wurde der Abteilungsleiter Breitensport, Alois Bernkopf, nach 40 Jahren verabschiedet.

Interview mit Alols Bernkopf zu 40 Jahren Lauftreff

"Kinder liefen immer voraus"

Seit 40 Jahren gibt es den TSV-Lauf treff. Uber die Hintergründe spricht im Interview Breitensportwart Alois Bernkopf, Mitbegründer des TSV-Lauftreffs im Sommer 1975 und von Anfang an als Hauptorganisator dabei.

Welche Idee lag dem Lauftreff zugrunde?

Alois Bernkopf: Die Anregung kam vom Deutschen Sportbund, der die Aktion 1975 ins Leben gerufen hat. Seit dem Jahr 2000 wird die Aktion vom Deutschen Leichtathletikverband betreut. Damals beteiligte sich im Landkreis Straubing-Bogen neben dem TSV Mitterfels nur der TV Geiselhöring an dieser Aktion. Inzwischen hat sich der Lauf treff zur erfolgreichsten Sportbewegung des DLV entwickelt.

40 Jahre Lauftreff beim TSV Mitterfels

Seit nunmehr 40 Jahren gibt es diesen Lauftreff in Mitterfels, "die bisher erfolgreichste Breitensport-Aktion in Bayern, die 1975 vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde", so Alois Bernkopf. Seit dem Jahr 2000 werde sie vom Deutschen Leichtathletikverband DLV betreut. Als im Frühjahr 1975 die Aktion begann, startete man auf dem heutigen Jugendzeltplatz am alten Waldbad.

100 Jahre Deutsches Sportabzeichen

Mittwoch, 31. Juli, 18.00 Uhr im Freibad

Das Deutsche Sportabzeichen, als Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes für überdurchschnittliche sportliche Leistungen, wurde nach sportwissenschaftlichen Erkenntnissen völlig neu konzipiert; dabei geht es nicht um absolute Hochleistungen sondern um die persönliche Leistung als Bestätigung für altersgerechte körperliche Fitness. Der Leistungskatalog basiert auf den vier motorischen Grundfähigkeiten, Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Bewerber kann aus den Sportdisziplinen, Leichtathletik, Radfahren, Turnen auswählen; Schwimmen bleibt nach wie vor obligatorisch.

Lauftreff 2013 - Laufstart mit viel Sonne

Mit viel Sonne und etwa 50 Teilnehmern startete der 39. TSV-Lauftreff mit Kinderprogramm am Wochenende in die neue Saison. Der Mitterfelser Lauf-Treff ist die bisher erfolgreichste Breitensport-Aktion, die 1974 vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde. Seit dem Jahr 2000 wird sie vom Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) betreut.

Sportabzeichen 2012

Sportabzeichen 2012 Mittwoch, 13. Juni, 18.00 Uhr, Information im Freibad

In Bayern konnte bisher neben dem Deutschen Sportabzeichen auch das Bayerische Sport-­Leistungs-Abzeichen erworben werden, das einen beson­deren Fitness-Test für Erwachsene ab 18 Jahre darstellt. Dies sind 2012 letztmals möglich.

( Der Lauf-Treff wird ab 1. Juni in der bisherigen Form jew­eils freitags um 17.30 Uhr fortgeführt, jedoch ohne Kinder­programm. )

Adi Pöschl hat 50 Mal Goldene Sportabzeichen abgelegt

Er will es in diesem Jahr wieder schaffen

Der Mitterfelser Adi Pöschl, seit 42 Jahren engagierter und ideenreicher Vorsitzender des TSV Mitterfels, hat 25 Mal in Folge das Bayerische Leistungsabzeichen in Gold sowie 25 Mal das Deutsche Sportabzeichen in Gold abgelegt. Eine Leistung, für die der inzwischen 72-Jährige vom TSV besonders geehrt wurde. Wir wollten von ihm wissen, wie es zu dieser großen Leistung kam.

Frühlingsstart von sechs Laufgruppen

(erö) Verschont von Aprilschauern starteten am Freitagabend beim Freibad zahlreiche Läuferinnen und Läufer zum 38. TSV-Lauftreff in Mitterfels.

Nordic-Walking-Treff 2011

NORDIC WALKING ALS EINSTIMMUNG IN LANGLAUF

Sportlicher Pfarrer : Landkreismeisterschaft 2011 im Radrennen

Erfolg für Pater Dominik bei den Landkreismeisterschaften im Radrennen

Lauf -Treff 2011 mit Nordic-Walking

ab 6. Mai jeden Freitag, 18.00 Uhr Treffpunkt Freibad  ( >> Bilder von der Eröffnung >> )

Lauf in den Frühling

Bei strahlendem Frühlingswetter starteten am Wo­chenende fünf Laufgruppen des TSV Mitterfels mit knapp 50 Hobby­sportlern zwischen vier und 70 Jah­ren zum traditionellen "Lauf in den Frühling". Seit mehr als 35 Jahren bietet der TSV diesen kostenlosen Lauf-Treff an und beteiligt sich da­mit an der erfolgreichsten Breiten­sportaktion des Deutschen Sport­bundes. Verantwortlicher ist seit 37 Jahren Alois Bernkopf, der die Nordic-Walking-Gruppe anführt.

Mitterfelser Grenzgänge 2010

Gemeindegrenze führte einst mitten durch das Wohnzimmer - Bei Grenzgängen den nordöstlichen Teil der Gemeinde erwandert

Bereits zum vierten Mal haben sich in Mitterfels zahlreiche "Grenzgänger" mit Alois Bernkopf auf den Weg gemacht. Er­wandert wurden die nordöstlichen Gemeindegrenzen. Veranstalter wa­ren wieder der TSV und die Gemein­de Mitterfels.

Lauf 10 Gruppe zu Besuch beim Bayerischen Rundfunk in München

am 2. Juli war die Lauf 10 Gruppe zu Besuch beim Bayerischen Rundfunk in München ( Bildergalerie )

Lauf 10 beim TSV

WIEDER "LAUF 10" BEIM TSV. Mit mehr als 30 Teilnehmern ist der "Lauf 10 - zehn Kilometer in zehn Wochen", den der TSV Mitterfels in diesem Jahr zum zweiten Mal anbietet, wieder gut besetzt.

Lauftreff 2010

LAUFTREFF SCHAFFT EIN GEMEINSCHAFTSGEFÜHL. Seit mehr als 35 Jahren bietet der TSV Mitterfels den kostenlosen Lauf-Treff an und beteiligt sich damit an der erfolgreichsten Breitensportaktion des Deutschen Sport­bundes. Am Wochenende starteten fünf Gruppen mit mehr als 50 Hobby­sportlern zwischen vier und 70 Jahren mit einem "Lauf in den Frühling".

Nordic-Walking lernen - Mit Nordic Walking einstimmen fürs Langlaufen

Mit Nordic Walking einstimmen fürs Langlaufen ( Bericht im SR-Tagblatt vom 12.10.09)


"Nordic Walking" als Einstimmung in den Ski-Langlauf - unter diesem Motto stand der Saisonstart des TSV Nordic-Walking-Treffs in Mitterfels.

35 Jahre Lauftreff in Mitterfels

24. April 2009, Lauftrefferöffnung (>> direkt zur Bildergalerie)

DER LAUF-TREFF DES TSV existiert seit 35 Jahren - zu diesem Jubiläum trafen sich am Wochenende fast 80 Läufer - jeden Alters am Freibad Mitterfels. TSV-Vorsitzender Adi Pöschl und Alois Bernkopf haben den Mitterfelser - Lauftreff als einen der ersten im Landkreis ins Leben gerufen und sind seitdem immer mit dabei.

Sportabzeichen 2008

Seit 1980 bietet der TSV Mitterfels die Abnahme von Sportabzeichen in den Disziplinen Schwimmen, Kurz­ und Langstreckenlauf, Hoch- oder Weitsprung und Werfen (Ausweichdisziplin Radfahren) an.

Walken im Grenzbereich : Gemeindegrenzenwanderung, Teil II

"Walken im Grenzbereich" - Im Rahmen der DLV-Walking-Tage 2008 veranstalten die Marktgemeinde Mitterfels und der TSV am Samstag, 27. September, die zweiten Mitterfelser Grenzgänge.


Treffpunkt zu der sportlichen Veranstaltung ist um 14 Uhr am Friedhofsparkplatz (Straubinger Straße). Von dort aus wird unter der Leitung von Nordic-Walking-Trainer Alois Bernkopf der südliche Teil der Mitterfelser Gemeindegrenzen erkundet.

Eine Top-Region zum Walken - TSV arbeitet Streckenplan auf bestehenden Wanderwegen aus

Nordic Walking ist in. Das weiß man auch beim TSV Mitterfels. Der Luftkurort mit seinem abwechslungsreichen Gelände und den zahlreichen Wanderwegen im Perlbachtal, im Wald und auf den Bergen sei eine Top-Region zum Nordie Walken, meint TSV-Vorsitzender Adi Pöschl. "Aus medizinischer Sicht ist Nordic Walking der große Sieger unter allen Laufsportarten. Deshalb habe er im vorigen Jahr den großen Trainerschein gemacht und eine fortlaufende Nordic-Walking-Gruppe angeboten, so Pöschl.

SG Mit­ter­fels/Ha­sel­bach: D-Ju­ni­oren stei­gen als Meis­ter in die Kreis­li­ga auf

Nach einem spannenden Finish in der Kreisklasse Straubing-West konnten die D-Junioren der SG Mitterfels/Haselbach die Meisterschaft 2017/2018 feiern. Bei 14 Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen errang die Mannschaft am Ende 43 Punkte. Das Torverhältnis von 89: 19 zeigt die hervorragende Entwicklung in allen Mannschaftsteilen sowie eine geschlossene Teamleistung. Die Mannschaft steigt in der kommenden Saison in die Kreisliga auf.

Torschützenkönig wurde Yannick Stahl (29 Tore) vor Benedikt Tosch (23 Tore) und Fabian Jachmann (14 Tore). Text / Foto: Jachmann

"Trikotaktion 2018" -Spende Ihrer Sparkasse

Die Sparkasse Mitterfels unterstützt im Rahmen ihres Spendenprojekts "Trikotaktion 2018" auch den TSV Mitterfels mit einem neuen Trikotsatz im Wert von 750 Euro.

Strahlend grün mit weißem Sparkassen-Logo sind die Farben dieses tollen Trikotsatzes für den sich die Vertreter des TSV Mitterfels ganz herzlich bei Geschäftsstellenleiter Hannes Schmid bedankten.

Vorstand Hafner und Abteilungsleiter Hötzl würdigten das Engagement der Sparkasse, die zeigt, dass Erfolg im Wettbewerb und Gemeinwohlförderung kein Widerspruch sind, sondern ein fester Bestandteil einer nachhaltigen Geschäftspolitik für die Region.

Geschäftsstellenleiter Schmid, selbst lange Jahre aktiver Fußballer beim TSV Mitterfels, wünschte mit dem neuen “Outfit“ viel sportliche Erfolge und eine verletzungsfreie Saison.

 

D-Jugend Turnier SG Mitterfels-Haselbach

Firma Smetanik als Bällesponsor

Nicht die Platzierungen sondern nur der Spaß am Fußball stand beim ersten Freundschaftsturnier der SG Mitterfels-Haselbach im Vordergrund. Eingeladen waren jeweils die D1, D2 und D3 Mannschaften aus Parkstetten und der DJK Straubing.

Fußball A-Klasse Bogen, Saison 2017/2018

TSV Mitterfels – RSV Parkstetten 2:0

Zuschauer: 50; Schiedsrichter: Fritz Stoffel (SV Teisnach). In einer ausgeglichenen ersten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften im Mittelfeld. Nach der Pause steigerten sich die Gastgeber und gingen in der 75. Spielminute durch Pascal Fischer in Führung. Der eingewechselte Daniel Gierl brachte die Entscheidung mit dem 2:0. Einen Elfmeter für Mitterfels konnte Torwart Marco Pfeffer drei Minuten vor Schluss abwehren. Tore: 1:0 Pascal Fischer (74.), 2:0 Daniel Gierl (83.). Reserven: 3:3. Heitzer, Howari, Gmeinwieser – Kürzinger (2), Feldmeier; Schiedsrichter: Andrissek (Saulburg).

TSV Mitterfels Sieger im Raiffeisenpokalturnier 2017

Im Finale bezwang die Mannschaft von Trainer Florin-Eduard Gräff den Bezirksliga-Absteiger aus Steinach nach einem intensiven Spiel, bei dem der TSV über lange Zeit in Führung lag, nach Elfmeterschießen mit 5:4.

Bilder und mehr gibt es hier :

https://www.rb-parkstetten.de/wir_fuer_sie/aktuelles-regionales/banksache/raiffeisen-fussballpokalturnier-2017.html

Fußball AH Spielplan 2017

Seniorenfußball: AH

F2 wurde Landkreis Hallenmeister

Die F2-Jugend der SG Mitterfels-Haselbach wurde durch Kampf- und Teamgeist Hallen-Landkreismeister 2016/17.

Jahreshauptversammlung 2016 der Abteilung Fußball

Abteilungsleitung (gleichberechtigt)

  • Johannes Hötzl (Sprecher, Verwaltung, Organisation)
  • Michael Seebauer (Stellv. Sprecher, Verwaltung, Organisation)
  • Wolfgang Weber (Spielbetrieb Senioren & Jugend, Presse)
  • Manfred Scherle (Technik & Material, Sportanlagen)

1. Platz beim Turnier der F2 Junioren in Salching.

 Die Neue Saison kann kommen, wir sind bereit. 1. Platz beim Turnier der F2 Junioren am Samstag den 09.07 in Salching.

D-Jugendspielgemeinschaft kann Kreisklasse erhalten

Spannend bis zum letzten Spieltag ging es bei der Fußball-D-Jugend zu. Erst am letzten Spieltag konnte die Kreisklasse mit einem Unentschieden gegen Alburg erhalten werden.

Kioskverkauf bei C-Jugend Heimspielen

Der Kioskverkauf bei den Heimspielen der C2-Jugend wird organisiert von Elfriede Stumhofer und Natalie Grellmann

2016 cjugend kiosk2

Erfolgreiche F1-Jugend

Im Bild die erfolgreiche F1-Jugendmannschaft mit den Trainern Andi Stumhofer und Werner Neumaier

 

E1-Junioren verpassen Bezirks-Finale

Wie eng Freud und Leid im Sport beieinander liegen können mussten unsere E1-Junioren erleben.

Am Samstag 09.01.2016 trafen sich die jeweiligen Kreis- und Vizekreismeister der Landkreise Straubing-Bogen, Dingolfing-Landau und Deggendorf in der Dreifachturnhalle in Bogen um die Teilnehmer für das Bezirksfinale, inoffiziell niederbayerische Meisterschaft genannt, zu ermitteln. Alle Mannschaften trafen dabei im direkten Vergleich aufeinander.

300 € Spende der Sparkasse für die Fußball-Jugend

Eine großzügige Spende der Sparkasse Niederbayern Mitte in Höhe von 300 € konnte die Jugend-Spielgemeinschaft Mitterfels-Haselbach in Empfang nehmen. Verwendet wird das Geld für die Anschaffung von neuen Mini-Toren. Auf dem Bild : die Sparkassenvertreter Alexander Gebert und Gerhard Lorenz, Trainer E-Jugend Roland Stahl, TSV Abteilungsleiter Fußball Johannes Hötzl und 2. TSV Vorsitzender Stefan Hafner.

E1 Turniersieger in Stephansposching

Beim Neujahrsturnier der SpVgg Stephansposching wurde die E1 Jugend überraschend Turniersieger:

Abschlusstabelle:

1. SG Mitterfels-Haselbach
2. SG Nesslbach-Iggensbach
3. SpVgg Stephansposching
4. SV Wallerfing
5. Ruhmannsfelden I
6. Kirchberg im Wald
7. SV Falkenfels
8. Ruhmannsfelden II 

D-Jugend erreicht 3.-ten Platz bei Landkreismeisterschaft

Die D-Jugend-Spielgemeinschaft SG Mitterfels-Haselbach erreicht bei den Hallen-Landkreismeisterschaften in Bogen den 3.-ten Platz

 

E1 Jugend Landkreismeister

Toller Erfolg für unsere E1-Junioren: Landkreissieger bei den Hallenturnieren

Die diesjährige Landkreismeisterschaft im Hallenfußball wurde wie gewohnt in der Dreifachturnhalle Bogen ausgetragen. Gemeldet waren dazu 28 Mannschaften, die in 5 Gruppen eingeteilt wurden.

Bild: Die Mannschaft mit Ihren Betreuern (vorne von links): Fuchs Julian, Rhys Racey, Benedikt Tosch, Yannick Stahl, Luca Frankl, Sebastian Zollner, Fabian Jachmann (hinten von links): Roland Stahl, Markus Tosch, Tom Fuchs, Marcus Jachmann (es fehlte krankheitsbedingt Max Eichhorn)

Fußballschuhe für eine gute Integration

Weil Sport nicht nur die „schönste Nebensache“ der Welt, sondern auch ein sehr wirksames Mittel zur Integration ist, und weil sich junge Migranten aus Mitterfels bereits gut in die Fußballabteilung des TSV Mitterfels integriert haben, setzte TSV-Vorsitzender Adi Pöschl noch eins drauf und bewarb sich bei der BFV-Sozialstiftung (Bayerischer Fußball-Verband) für das Projekt „1 000 Paar Fußballschuhe für eine sportliche Zukunft“.

D-Jugend, Ausflug in Allianz-Arena

Fußball D-Jugend Spielgemeinschaft Mitterfels-Haselbach, Ausflug in die Allianz-Arena nach München

mehr Bilder gibts HIER

D-Jugend Saison 2014/2015 - Meisterschaft erreicht

 Spielgemeinschaft TSV Mitterfels - ESV Haselbach wird souverän Meister mit der D-Jugend

 Der erste Erfolg der Zusammenarbeit im Jugendbereich zwischen ..........

Trikotspende der Fa. Klaus Dietl für die Fußball D-Jugend

Ein riesengroßes Dankeschön an die Fa. Klaus Dietl aus Mitterfels für die Spende der neuen Trikots für die D-Jugend Spielgemeinschaft Mitterfels-Haselbach.

Großzügiger Zuschuss von Schuhtechnik Niedermeier

Die Fußballabteilung des TSV Mitterfels bedankt sich bei der Fa. Schuhtechnik Niedermeier für einen großzügigen Zuschuss zur neuen Vereinskleidung.

Für ein einheitliches Auftreten der Fußballabteilung

Mit einer großen Spende in Höhe von 750 Euro erfreute die Raiffeisenbank Parkstetten, Zweigstelle Mitterfels, die TSV-Fußballabteilung in Mitterfels. Dem Zweigstellenleiter Reinhold Irlbeck, mit Leib und Seele Fußballspieler und Trainer, liegen die Fußballer sehr am Herzen.

Raiffeisenpokal 2014 - Erfolgreicher Einstand für Trainer Stefan Grübl vom TSV Mitterfels

Zum 26. Mal wurde dieses Jahr der Raiffeisenpokal ausgetragen, bei dem traditionell die vier Gemeinden, die im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Parkstetten liegen, ihre Kräfte auf dem Fußballplatz messen.

F1 Jugend Vizemeister

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison konnte die F1 Jugend des TSV Mitterfels in der Spielgruppe Bogen Ost den Vizemeistertitel erspielen. Lediglich zwei - mit jeweils 3:2 - nur knapp verlorene Spiele gegen den späteren Meister des FC Niederwinkling bedeuteten am Ende den 2. Tabellenplatz mit 36:6 Punkten.

C-Jugend Meisterschaft 2014 mit SV Ascha

Souverän erringen die C1-Junioren des SV Ascha in der Kreisklasse Straubing- West die Meisterschaft mit dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga. Die Truppe von „Cheftrainer“ Stefan Reisinger stand am Ende mit 10 Punkten Vorsprung vor dem Zweiten SG Neukirchen souverän auf Platz Eins in der Tabelle.

Stefan Grübl wird neuer Trainer beim TSV Mitterfels

Der TSV Mitterfels ist auf der Suche nach einen neuen Trainer für die Saison 14/15  fündig geworden und konnte den Spielern der ersten und zweiten Mannschaft Stefan Grübl, wohnhaft in Niederwinkling, präsentieren.

Neue Kooperation im Jugendfußball: SG Mitterfels - Haselbach

 Neue Kooperation im Jugendfußball: SG Mitterfels - Haselbach

Seit einigen Jahren schwankt die Spielerzahl in den Jugendmannschaften beider Vereine relativ stark und es ist teilweise schwierig, eigene Mannschaften zu bilden. Etliche Spieler wanderten daher schon zu umliegenden Vereinen ab. Ebenso gibt es im Grundschulbereich seit einigen Jahren durch den Schulverbund eine enge Kooperation der beiden Gemeinden. Diese wollen wir daher nun auch im Jugendfußball ausbauen.

Neue Trikots E-Jugend

Dank mehrerer Firmen- und Einzelspenden (vor allem dem Oldtimer Stammtisch Mitterfels) konnte die E-Jugend mit neuen Trikots ausgestattet werden. Vielen Dank dafür den Spendern - die ersten beiden Spiele wurden damit schon gewonnen!

alt

Fußball Abteilungsversammlung 2013 - Manfred Engel tritt ab

Erster Abteilungsleiter Manfred Engel tritt ab - Eine Ära geht zu Ende.

Es war eine besondere Versammlung, denn Manfred Engel begrüßte zum letzten Mal als erster Abteilungsleiter die zahlreichen Mitglieder und Ehrengäste ...

 

Neue T-Shirts für die erste und zweite Mannschaft.

Wir bedanken uns beim Cafe Schwarz für die Spende von Präsentations-T-Shirts für die erste und zweite Mannschaft.

Neue Trainingstrikots für die TSV E-Jugend

Begeistert waren die Jugendlichen des TSV Mitterfels über die von der Firma Sanitär Dietl gesponserten Trainingstrikots. Nach einem tollen Saisonfinale erreichte die E-Jugend die Vizemeisterschaft in der Saison 2012/2013.


TSV-Fußballabteilung und Vhs boten Ferienprogramm an

Sport und Spaß für Kinder

Bereits Anfang August organisierte die Abteilung Fußball des TSV ein Sportcamp für die Jugend. 30 Mädchen und Buben der G-, F- und E-Jugend machten mit und hatten viel Spaß mit ihren Betreuern Andi Stumhofer und Markus Tosch.

>>> weiter bei Mitterfels-Online >>>

Der ehemalige Sportplatz an der Reinbachstraße in Mitterfels

Der ehemalige Sportplatz an der Reinbachstraße in Mitterfels - Entwicklung von Platz und Umfeld seit den 1950er Jahren ( Mitterfelser Magazin 18/2012 )

Fussball Saisonabschluss 2012

Saisonabschlußfeier 2012 der Fußball-Abteilung

Neue Trainingsanzüge für die Fußballabteilung

37 neue Trainingsanzüge für die Senio­renmannschaft und den Nachwuchs aus der A-Jugend gab es Mitte März für die Fußballabteilung.

Fussball E-Jugend Hallenturnier

die Fussball-E-Jugend erreicht beim Hallenturnier der Spvgg Straubing den 3.-ten Platz < gehe direkt zur Bildergalerie >

 

Sportcamp der Fußball G/F/E-Jugend in Regen

Liebe Eltern der G-, F- und E- Jugend,
wir wollen zu Beginn der Sommerferien für unsere G-, F- und E-Jugendmannschaften ein Trainingslager in Regen, BLSV Jugendferiendorf, durchführen.
•    Freitag, 3. August bis Sonntag, 5. August
•    Sportcamp Regen des BLSV  <www.blsv.de/sportcamp-regen>
•    Unterkunft in 12-er Bungalows
•    mögliche Aktivitäten:  Fußball, Klettern,  Kanu, baden, Fackelwanderung, u.v.m.
•    Kosten (Vollpension, Getränke, Unterkunft) für 2 Nächte ca. 50,- €

Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball des TSV Mitterfels

Manfred Engel weiter Abteilungsleiter :  Mit einem Rückblick auf das Fußballjahr, mit Neuwahlen ...

Saisonabschlußfahrt der B-Junioren SG Haselbach-Mitterfels

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Sai­son als Vizemeister einigte man sich im Früh­jahr 2011 auf eine große Abschlussfeier, für die Karl Neidl sofort das Naturfreundehaus "Gadenstättalm" in Zell am See organisierte.

AH-Ausflug 2011 nach Prag

AH-Ausflug 2011 nach Prag in die Goldene Stadt vom 01. - 03. 10. 2011 Wir haben noch einige Plätze frei und würden uns über weitere Mitreisende freuen.

Neue Trainingsanzüge für Fussball A-Jugend

Über neue Trainingsanzüge konnte sich die Fußball-A-Jugend Spielgemeinschaft Mitterfels- Haselbach freuen.

Etappenstopp des DFB-Mobils in Mitterfels am 12. Januar 2010

Großer Spaß für den Nachwuchs, ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung:

Am Mittwoch, den 12.01.2010 um 17:00 Uhr besucht der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Verein TSV Mitterfels.

>>> Bilder vom DFB-Mobil gibts hier >>>

Spende für neue Trainingsanzüge der TSV A-Jugend

KFZ Kieler Mario spendet für neue Trainings-Anzüge der Fußball-A-Jugend  :::: VIELEN DANK :::::::

kielermario

A-Jugend Saison 2010/2011

A- Jugend Spielgemeinschaft Saison 2010/2011 -  TSV Mitterfels - ESV Haselbach : Wichtige Infos

"Grimminelle G'schichten" - Tom Bauer plauderte über sein neues Buch

Tom Bauer - Markenzeichen Hut, fünfarmiger Leuchter und ein Glas Rotwein -las im Burghof Mitt­erfels aus seinem Buch "Grimminel­le G'schichten".

Nachruf : der TSV trauert um Josef Hafner

der TSV Mitterfels trauert um seinen ehemaligen Trainer der Fußball-Senioren, welcher im Alter von 62 Jahren einer unheilbaren Krankheit erlegen ist.

"GRIMMinelle Geschichten" am 25. Juni 2010

TSV Mitterfels-Abteilung Fußball präsentiert: Tom Bauer mit sei­nen "GRIMMinelle Geschichten" Die Märchen der Gebrüder Grimm bedür­fen wohl keiner Vorstellung mehr. Doch hat schon jemand genauer darüber nach­ gedacht, warum Schneewittchen so eine blasse Hautfarbe hatte - war sie krank oder hatte das andere Gründe? Warum irren Hänsel und Gretel drei Tage planlos durch den Wald, finden aber den kürzesten Weg nach Hause zurück, nachdem die Hexe verbrannt wurde? Gab es zu dieser Zeit eigentlich noch Hexenverbrennungen?!

Fussball-A-Jugend Mannschaft 2009

TSV Fussball-A-Jugend Mannschaft 2009 ( Spielgemeinschaft TSV Mitterfels / ESV Haselbach)

"Anpfiff" - Saison 2009/2010

Ab der Saison 2009/2010 wird die Zeitschrift "Anpfiff" bei jedem Heimspiel den Besuchern zur Verfügung gestellt.

Fussball-A-Jugend 2009/2010

A-Jugendspielgemeinschaft TSV Mitterfels / ESV Haselbach Saison 2009/2010


Der Trainingsbetrieb beginnt am Freitag, den 26. Februar 2010 auf dem Trainingsplatz beim Freibad, Treffpunkt 18:30 Uhr

  • Heimspiele in Mitterfels, Anstoß immer 15.45 Uhr, Treffpunkt: 14.45 Uhr
  • bei Auswärtsspielen Treffpunkt nach Vereinbarung

Fussball-Jugend : Ausflug nach Regensburg

19. April 2009, Jugendausflug zum Spiel SSV Jahn Regensburg gegen den FC Bayern München II (>>direkt zur Bildergalerie)

Geschichte der Abteilung Fußball

Die Jahre von 1926 bis 1952 : „ein ewiges Auf und Nieder"

1926 die Gründung der Fußball-Abteilung geht zurück auf die Gründung des Hauptvereins am 23. Oktober

1927 Der erste Fußballplatz wird in Eigenleistung auf dem gepachtetem Gelände bei der Gärtnerei Hiendl angelegt

1931 Das erste Freundschaftsspiel wird in Stallwang mit 11:2 gewonnen, das Rückspiel sogar mit 14:1.

1932 In den Wirren der Nazizeit und des dritten Reiches löst sich der Hauptverein mitsamt der Fußballabteilung auf.

Judo Gürtelprüfung

Nach längerer Zeit es Trainings haben 13 junge Judokas des TSV Mitterfels die Prüfung vor den Sommerferien vom weiß-gelben Gurt bis zum orange-grün Gurt abgelegt. Die Gürtelprüfung fand im Dojo in Konzell statt.

Judo Gürtelprüfung

Viele Wochen der Vorbereitung lagen hinter den Nachwuchsjudokas vom TSV Mitterfels um sich auf ihre Gürtelprüfung vorzubereiten. Doch die Arbeit hat sich gelohnt, konnte doch die Prüferin Conny Jedlicka mit dem Ergebnis zufrieden sein und allen Prüflingen zum neuen Kyu-Grad gratulieren

Aikido Schnupper- und Grundkurs

Aikido-Schnupperkurs, Sonntag,16.09.2018, 14:00-15:30, Dojo-Raum, Mitterfels

Gebühr: Kostenfrei

Mitbringen:

  • Kleidung: Kampfsportkleidung, oder Jogging-/Trainingskleidung. Evtl. Sandalen o.ä., für den Weg von der Umkleide zur Matte. Es wird barfuß trainiert. Bitte Schmuck u.ä. abnehmen.
  • Wasser, z.B. Sportflasche
  • Positive, respektvolle Einstellung. Interesse daran, Konflikte friedvoll zu lösen.
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Alter: mindestens 15 Jahre
  • Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Michael Höpfl 09963-2023

Aikido-Grundkurs, 10 Einheiten, jeweils Samstags, ab 06.10.2018, 10:30-12:00, Dojo-Raum Mitterfels

Gebühr: 70 Euro

Mitbringen:

  • Gebühr (für Mitglieder der TSV Judoabteilung entstehen keine Kosten)
  • Kleidung: Kampfsportkleidung, oder Jogging-/Trainingskleidung. Evtl. Sandalen o.ä., für den Weg von der Umkleide zur Matte. Es wird barfuß trainiert. Bitte Schmuck u.ä. abnehmen.
  • Wasser, z.B. Sportflasche
  • Positive, respektvolle Einstellung. Interesse daran, Konflikte friedvoll zu lösen.
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Alter: mindestens 15 Jahre
  • Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Michael Höpfl 09963-2023

Übungsleiterin : Annemarie “Jessie” Neumann

  • kommt ursprünglich aus dem Judo/Ju-Jutsu Bereich.
  • Nach zusätzlichem Training und zahlreichen Lehrgängen in anderen Stilen (z.B. Kun-Tai-Ko Karate, Yoshinkan Aikido, Iaido,...) spezialisierte sie sich in Australien auf Aikido Yuishinkai (Shodan/1.Dan). Die heilenden, positiv inspirierenden Aspekte dieses Zweiges waren besonders interessant.
  • Nach der Rückkehr nach Deutschland und einer längeren Mammi-Pause, freut sie sich darauf, euch alle auf der Matte zu treffen.

Aikido entwickelte sich aus dem Daito-Ryu-Ju-Jutsu. Ähnlich dem Judo, werden von Nage (“Verteidiger”) im Allgemeinen keine Atemi (Schläge, Tritte u.ä.) verwendet, stattdessen die Energie des Uke (“Angreifer”) umgeleitet.

“Aikido beruht auf einem geschulten und disziplinierten Willen als lenkender Kraft (KI) und dem Vermögen, Gedanken und Handlungen in Harmonie (AI) zu koordinieren. Ähnlich wie bei ZEN-Praktiken werden auch im Aikido Körperhaltungen und Einstellungen trainiert, die diesen Weg (DO) erleichtern und fördern sollen.” - Quelle: Aikido.de

Ju­do­gür­tel­prü­fung er­folg­reich ab­sol­viert

Am Sonntag stellte sich eine Gruppe der Mitterfelser Judokas dem Prüferteam Conny Jedlicka und Michael Höpfl.

Judo Trainingszeiten

  • Dienstag, 19:30-21:00 Uhr, (Mitterfels), Erwachsene, Trainer Feigl Matthias, Wettkampf-Training
  • Mittwoch, 18:30-21:00 Uhr, (Konzell), Jugend und Erwachsene, Trainer Höpfl Michael, Kata-Training
  • Freitag, 17.00 bis 18.00 Uhr, (Mitterfels), Kinder 5 bis 8 Jahre, Trainer Jedlicka Conny und Nicole Saknus , Anfänger Training und Gürtelprüfung
  • Freitag, 18.00 bis 19.30 Uhr, (Mitterfels), Kinder 8 bis 11 Jahre, Trainer Plocher Mario und Lisa Gürster, Technik, Wettkampf u. Gürtelprüfung
  • Freitag, 19.30 bis 21:00 Uhr, (Mitterfels), Jugend und Erwachsene, Trainer Graf Georg, Technik und Wettkampf
  • Samstag  09:30 bis 10:30 Uhr, (Konzell), Kinder 7 bis 11 Jahre,  Trainer Höpfl Michael, Anfänger Training
  • Samstag  10:30 bis 12:00 Uhr, (Konzell), Jugend und Erwachsene,  Trainer Höpfl Michael, Technik, Wettkampf u. Gürtelprüfung

Mitterfelser Judoka legten Prüfung zum nächsthöheren Gürtel ab

Abteilungsleiter Michael Höpfl konnte 14 Prüflinge, die Zuschauer und die Prüferin Conny Jedlicka aus Straubing begrüßen. Je nach Kyugrad mussten die Judokas unterschiedlich schwierige und umfangreiche Techniken vorführen.

Zentrale Braungurtprüfung

Nach monatelanger Vorbereitung durch die Trainer Graf Georg und Höpfl Michael war es für 8 Mitterelser Judoka soweit.Sie stellten sich am Sonntag in Mitterfels bei der zentralen Braungurt Prüfung die für ganz Niederbayern ausgeschrieben war zur Prüfung. Am Vormittag hat Hossi Meknatgoo (6. Dan) noch einen dreistündigen Lehrgang abgehalten, in dem er das gesamte Prüfungsprogramm durchging.

Jugend Kata Meisterschaft in Passau

Ross Teresa und Lena starteten in der Altersklasse U21 und erreichten 1. Platz. Schauber Christian und Hanna starteten in der U18 in belegten ebenfalls den 1. Platz. Ross Teresa und Lena starteten in der Altersklasse U21 und erreichten den 1. Platz.

Vor­de­re Plät­ze für die Ju­do­kas bei der „Nie­der­baye­ri­schen“

 

Niederbayerische Einzelmeisterschaft 2018 der M/F U10 und U12 in Mitterfels

Zum wiederholten Mal richtete die Judo-Abteilung des TSV Mitterfels die niederbayerische Judo-Einzelmeisterschaft in den Klassen M/F U10 und U12 aus. Angetreten waren 100 Judokas aus zehn Vereinen der Region, die Mario Plocher stellvertretend für den Vorsitzenden Michael Höpfl willkommen heiß.

Judo Jahreshauptversammlung 2018

Li­sa Gürs­ter ist er­ste Ju­gend­war­tin - Keine Nachwuchsprobleme hat die TSV-Judoabteilung

Keine Nachwuchsprobleme hat die TSV-Judoabteilung: Von 139 Mitgliedern sind 98 Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren und unter den 41 erwachsenen Mitgliedern sind nur drei passive. Dies stellte Abteilungsleiter Michael Höpfl zu Beginn der Jahresversammlung im Landgasthof Fischer heraus.

Niederbayerische Einzelmeisterschaft der M/F U10 und U12 in Mitterfels

Veranstalter:          Bayerischer Judo-Verband e.V., Jugendleitung Bezirk Niederbayern

Ju­do-Nach­wuchs des TSV Mit­ter­fels sam­melt Kampf­er­fah­rung und Po­ka­le

Die Judokas des TSV Mitterfels stellten sich der Konkurrenz beim 10. Nachwuchsturnier in Hohenthann, wobei dies für den einen oder anderen der sechs Mitterfelser Starter der erste Wettkampf überhaupt war.

Insgesamt waren 70 Mädchen und Buben der Altersklassen U 10 und U 12 aus neun Vereinen am Start, die in gewichtsnahe Klassen von 20 bis 50 Kilogramm eingeteilt waren.

Gürtelprüfung bestanden

Für sechs Judokas fand die erste Gürtelprüfung zum 8. Kyu (weiß-gelb) sowie für drei Judokas eine weitere Prüfung zum 6. Kyu (gelb-orange) statt.

Es prüfte Conny Jedlicka im Judoraum in Mitterfels vor den interessierten Eltern. Die Kinder demonstrierten ihr Können, das sie die vergangenen Monate über hinter verschlossener Tür trainiert und erlernt hatten.

50 Jahre TSV Judo

Die Feierlichkeiten begannen am Samstag mit einem Jubiläumsturnier für die U10 und U12. Hier ging es nicht darum, wer zuerst volle Punkte erzielte, sondern es musste 2 Minuten durchgekämpft werden. Bewertet wurden unter anderem Technik und Ausdauer. Jeder der über 100 Teilnehmer konnte mit einer Medaille und einer Urkunde nach Hause fahren.

Ju­do-Ab­tei­lung des TSV fei­er­te 50-Jäh­ri­ges mit Rück­blick, Eh­run­gen und Trai­ning-Shows

Ju­do­sport ist ei­ne Er­folgs­ge­schich­te

Zu ihrem 50-jährigen Bestehen hat die Judoabteilung des TSV Mitterfels ein großes und sportlich-fröhliches Fest gefeiert. Zwei Tage lang wurde das Jubiläum gefeiert.

TSV Ju­do-Ab­tei­lung fei­ert ihr 50-jäh­ri­ges Ju­bi­lä­um

Eh­ren­abend, Vor­füh­run­gen und ei­ne Zau­ber­schau

Am Wochenende, 30. September, und 1. Oktober, feiert die Judoabteilung ein großes Jubiläum: Auf 50 Jahre kann diese erfolgreiche Abteilung des TSV zurückblicken.

Programm zur 50-Jahr Feier der Judo-Abteilung

Samstag, 30. September 2017 und Sonntag, 01. Oktober 2017

Judogürtelprüfung

Kurz vor der Sommerpause setze der Mitterfelser Judoverein noch zwei Gürtelprüfungstermine an. Prüfungsort war der Mehrzweckraum der Schule in Konzell. Hier stellten sich zwei Gruppen der Mitterfelser Judokas dem Prüferteam Conny Jedlicka 1.Dan (Straubing) und Michael Höpfl 4.Dan (Mitterfels).

Mitterfelser Judoka legten Prüfung zum nächsthöheren Gürtel ab.

Abteilungsleiter Michael Höpfl konnte 17 Prüflinge, die Zuschauer und die Prüferin Conny Jedlicka aus Straubing begrüßen. Je nach Kyugrad mussten die Judokas unterschiedlich schwierige und umfangreiche Techniken vorführen.

Mitterfelser Judo-Kämpferin Hernold Sascha gewinnt Gold bei Veteranen-Europameisterschaft

Die Mitterfelser Judo-Kämpferin Hernold Sascha gewinnt Gold bei Veteranen-Europameisterschaft in Zagreb.

Claudia Rabenbauer, Lisa Gürster und Sarah Rabenbauer legten erfolgreich die Prüfung zum Kampfrichter ab

Kampfrichterlehrgang vom 8.-9.04.2017 in Abendsberg, Referenten waren Bernd Röder und Matthias Kolonko.

Hauptaufgabe des Kampfrichters besteht darin, dafür zu sorgen, dass die Wettkämpfer in sportlicher Art und Weise am Wettkampf teilnehmen und dass sie die Ehre und Tradition des Judos ehren.

Judo, 3. Kampftag Bezirksliga 2017

Neue Turnhalle Lindenstraße, 94360 Mitterfels, am Samstag, 13.05.2017

Wiegen: 14:15 Uhr - 14:45 Uhr, Kampfbeginn: 15:00 Uhr

Begegnungen :

  • Judoteam Hohenthann - TG Landshut
  • TSV Vilsbiburg – TSV Mitterfels
  • Judoteam Hohenthann – Nippon 2000 Passau
  • TSV Vilsbiburg – TG Landshut
  • Judoteam Hohenthann - TSV Mitterfels
  • TG Landshut - TSV Mitterfels
  • TSV Vilsbiburg –   Nippon 2000 Passau
  • Nippon 2000 Passau - TSV Mitterfels

Dreimal Gold für Mitterfelser Judo Kata Teams

Äußerst erfolgreich kehrten die Mitterfelser Kata-Teams von den Offenen Bayerischen Meisterschaften zurück. Unter perfekten Bedingungen fanden in Garching bei München die Bayerischen Kata-Meisterschaften statt. Die Teilnehmerzahlen sind in diesem Jahr gewaltig gestiegen.

Mitterfelser Sieger bei den niederbayerischen Einzelmeisterschaften

Die Mitterfelser Sieger bei den Niederbayerischen Einzelmeisterschaften der U10 und der U12 in Mitterfels

Niederbayerische Einzelmeisterschaft der U10/U12 und Vereinsmeisterschaft U15

Niederbayerische Einzelmeisterschaft M/F der U10 und U12 und sowie niederbayerische Vereinsmeisterschaft U15 in Mitterfels am Sonntag, den 19.02.2017

Kata-Lehrgang zur Vorbereitung in Mitterfels für die offene Bayerischen Katameisterschaft U12, U14, U18, U21

Kata-Lehrgang zur Vorbereitung in Mitterfels für die offene Bayerischen Katameisterschaft U12, U14, U18, U21 in Garching

Judo Gürtelprüfung

Als Letzte Aufgabe vor den wohlverdienten Weihnachtsferien stand in der Judoabteilung des TSV Mitterfels eine Gürtelprüfung in Konzell im Mehrzweckraum auf dem Plan. Bei dieser Veranstaltung wurden 19 Prüflinge aus drei Vereinen (TV Viechtach, TSV Deggendorf und TSV Mitterfels) geprüft. Begutachtet wurden die trainingsfleißigen Judoschüler von Conny Jedlicka und Michael Höpfl.

Conny Jedlicka erhält die Jugendraute des KJR

Conny Jedlicka wurde mit acht Jahren Mitglied bei der Judo-Abteilung des TSV Mitterfels und startete ihre ehrenamtliche Laufbahn mit der Trainer-C-Lizenz und der Übernahme des Kindertrainings mit nur 18 Jahren.

Mitterfelser Judonachwuchs sammelt Kampferfahrung und Pokale

Die Judoka des TSV Mitterfels stellten sich der Konkurrenz beim 9. Nachwuchsturnier in Hohenthann, wobei dies für den ein oder anderen der 10 Mitterfelser Starter die erste Wettkampferfahrung war. Es waren 70 Kämpfer aus 9 Vereinen am Start die bei der U10 und U12 in Gewichtsnahe Klassen zwischen 20 und 50 kg eingeteilt wurden.

TSV-Mitterfels räumt bei der offenen oberbayerischen Jugend-Kata-Meisterschaft ab

Am Sonntag richtete Volker Weberpals in TuS Traunreut eine offene Oberbayerische-Kata- Meisterschaft aus, an der 11 Paare teilnahmen. Der TSV Mitterfels beteiligte sich mit drei Paaren an der Meisterschaft.

Judo Anfängerkurs für Kinder

Am Freitag den 13. Januar 2017 startet ein Judoanfängerkurs im Dojoraum der Mittelschule Mitterfels

  • Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahre
  • Judo ist für große, kleine, dicke, dünne, schwache und starke Jungs und Mädchen geeignet.
  • Jede Übungsstunde beginnt mit Aufwärmgymnastik, anschließend wechseln sich Koordination und Muskelkräftigung ab.
  • Es werden spielerisch Grundkenntnisse des Judosports vermittelt (Fallschule, Hüft-, Schulter-, Fuß- und Sichelwürfe, Haltegriffe am Boden)
  • Zum Ende des Kurses werden Übungskämpfe im Stand und am Boden durchgeführt
  • Bei diesem Kurs ist nur ein Jogginganzug erforderlich.
  • Die Kursgebühr (inkl. TSV Beitrag) beträgt 50,-- Euro. Der Kurs dauert 10 Wochen, jeweils freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldung bei der Kursleiterin Conny Jedlicka Tel. 0175-1503027 oder Vorstand Michael Höpfl Tel. 0175-6307884

Zentrale Blau- und Braungurtprüfung in Mitterfels

Die Judo-Abteilung des TSV-Mitterfels richtete am 2. Oktober in Mitterfels eine zentrale Blau- und Braun Gurtprüfung für ganz Niederbayern aus.

Judo-Tutorenlehrgang

Am 22.10.16 fand in Vilsbiburg ein Tutorenlehrgang mit dem Schwerpunkt weiß-gelber bis oranger Gürtel statt.
Auch eine fünfköpfige Gruppe des TSV-Mitterfels (Michael Höpfl,  Sarah Rabenbauer, Cornelia und Rebecca Schötz und Lisa Gürster) nahm an diesen Lehrgang teil.

TSV Judo, Trainingszeiten

Dienstag, 19:30-21:00 Uhr, (Mitterfels), Erwachsene, Trainer Feigl Matthias, Wettkampf-Training
Mittwoch, 18:30-21:00 Uhr, (Konzell), Jugend und Erwachsene, Trainer Höpfl Michael, Kata-Training
Freitag, 16.00 bis 17.30 Uhr, (Mitterfels), Kinder 5 bis 8 Jahre, Trainer Stöpfgeshoff Riccardo, Anfänger Training und Gürtelprüfung
Freitag, 17.30 bis 19.00 Uhr, (Mitterfels), Kinder 8 bis 11 Jahre, Trainer Plocher Mario und Steger Michaela, Technik, Wettkampf u. Gürtelprüfung
Freitag, 19.00 bis 20:30 Uhr, (Mitterfels), Jugend und Erwachsene, Trainer Graf Georg, Technik und Wettkampf
Samstag  09:30 bis 10:30 Uhr, (Konzell), Kinder 7 bis 11 Jahre,  Trainer Holzinger Michaela, Anfänger Training
Samstag  10:30 bis 12:00 Uhr, (Konzell), Jugend und Erwachsene,  Trainer Höpfl Michael, Technik, Wettkampf u. Gürtelprüfung

Mitterfelser Judoka holten Niederbayerischen Meistertitel

Am Sonntag veranstaltete der TSV Kronwinkl die Niederbayerische Judo Einzelmeisterschaft der U15 männlich und weiblich .

Von den Mitterfelsern wurde in der Gewichtsklasse bis 63 kg Christine Steger 1. und somit Niederbayerische Meisterin 2016.

Judogürtelprüfung Juli 2016

Am Sonntag stellten sich eine Gruppe der Mitterfelser Judokas dem Prüferteam Jedlicka Conny, Elli Spanier und Dietl Rudi.

Je nach angestrebten Kyu-Grad bzw. Gürtelfarbe hatten die Mädchen und Jungs unterschiedlich schwierige und umfangreiche Prüfungsaufgaben aus dem Prüfungskatalogden drei Prüfern vorzuführen. Als erstes mussten die, die den grünen Gürtel machten, eine Gruppe aus der Nag-no-kata vorzeigen.

Judo Bezirksliga 2016, 3.-ter Kampftag in Mitterfels

Zeitplan:

  • Datum: Samstag, 18.06.2016
  • Wiegen: 13:15 Uhr - 13:45 Uhr
  • Kampfbeginn: 14:00 Uhr

Begegnungen :

  • Nippon 2000 Passau - FC Hohenthann
  • TSV Grafenau - TSV Mitterfels
  • Nippon 2000 Passau – TSV Grafenau
  • TSV Mitterfels – TSV Vilsbiburg
  • TSV Vilsbiburg - FC Hohenthann
  • TSV Mitterfels - Nippon 2000 Passau
  • TSV Vilsbiburg – TSV Grafenau
  • TSV Mitterfels - FC Hohenthann

Judo Gürtelprüfung

Mitterfelser Judoka legten in Konzell Prüfung zum nächsthöheren Gürtel ab. Abteilungsleiter Michael Höpfl konnte die 20 Prüflinge, die Zuschauer und Conny Jedlicka aus Straubing die als Prüfer fungierte begrüßen.

Mitterfelser Judokas zeigten ihr Können

Vor den Pfingstferien war es wieder soweit. Nach wochenlanger, intensiver Vorbereitung konnten die Judokas endlich zeigen, was sie gelernt haben.

Mitterfelser  Judo-Kata-Teams  bei  den  bayerischen Meisterschaften in Garmisch mit Top-Platzierungen

Der TV Garmisch, der heuer das 80. Gründungsfest seiner Judoabteilung feiert, war Ausrichter der bayerischen Kata-Meisterschaften. Die Judoabteilung des TSV Mitterfels nahm mit drei Kata-Paarungen an diesen Landesmeisterschaften teil – und das sehr erfolgreich. In der Altersklasse U  18 setzte sich das Geschwisterpaar Rebecca und Cornelia Schötz gegen die starke Konkurrenz durch und wurde bayerische Jugend-Kata-Meister. Auch der dritte Platz ging nach Mitterfels, und zwar an die Paarung Sarah Rabenbauer und Nicole Saknus.

Niederbayerische Jugendmeisterschaften 2016 im Judo

Die Judoabteilung des TSV Mitterfels war kürzlich Ausrichter der niederbayerischen Judo-Einzelmeisterschaften der Altersklassen U10/U12. Die Veranstaltung mit mehr als 80 Teilnehmern aus ganz Niederbayern war ein voller Erfolg.

"Steht der Judoverein bald auf der Straße“ - Vorstandschaft der TSV Judoabteilung gewählt

Die Mitglieder der Judoabteilung des TSV Mitterfels trafen sich zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Fischer Veri. Neben dem 1. Bürgermeister Heinrich Stenzel konnte der Vorsitzende Michael Höpfl zahlreiche Mitglieder sowie die TSV Vorsitzenden Adi Pöschl und Stefan Hafner begrüßen.

Mitterfelser Judo Katateam erfolgreich

Kürzlich veranstaltete der TSV Mühlhausen die 1. Jura Katameisterschaft. Hierzu reisten auch drei Teams vom TSV Mitterfels nach Neumarkt in die Oberpfalz.

Mitterfelser Judoka legten Prüfung zum nächst höheren Gürtel ab

Zum Jahresende hatten sich 20 Judoka einer Prüfung unterzogen, um den nächst höheren Judograd zu erreichen. Zu dieser Prüfung hatten sich die Absolventen mehrere Wochen lang unter Anleitung von erfahrenen Judomeistern intensiv vorbereitet.

Niederbayerische Judo-Einzelmeisterschaft 2016 der U10 und U12

Bayerischer Judo-Verband e.V. - Fachverband für Budo-Sportarten im BLSV e.V. und DJB e.V.


Niederbayerische Einzelmeisterschaft der U10 und U12

Veranstalter:          

  1. Bayerischer Judo-Verband e.V., Jugendleitung Bezirk Niederbayern

Ausrichter:            

  • TSV Mitterfels

Mitterfelser Judoka beim Oberbayerischen Kata-Wochenende in Traunreut

Mehr als 40 Judoka kamen zum Kata-Wochenende am vergangenen Wochenende in Traunreut, das am Sonntag mit der Oberbayerischen Jugend-Kata-Meisterschaft endete.

Medaillen und Kampferfahrung gesammelt

Die Nachwuchs-Judokas des TSV Mitterfels waren mit großem Erfolg beim Turnier in Hohenthann im Einsatz. Die guten Platzierungen waren umso bemerkenswerter, als der eine und andere Akteur der sechsköpfigen Mitterfelser Gruppe erstmals Wettkampfluft schnupperte. Es waren insgesamt 80 Kämpfer aus neun Vereinen am Start.

In der Altersklasse U  10 erreichten Georg Hiendl und Felix Schmeißl den ersten Platz. Den dritten Rang erkämpfte sich Felix Bauer. Bei der U  12 ging der zweite Platz an Laura Eckmann; Tobias Köppl und Moritz Bauer holten sich die Bronzemedaille.

Werner Kapitza Dritter bei Judo-WM

Große Freude bei der Judo-Abteilung des TSV Mitterfels: Bei den Weltmeisterschaften in Amsterdam Ende September erreichte Werner Kapitza aus Haselbach (2.v.r.) in der Gewichtsklasse 81 Kilo, Altersklasse M7, einen großartigen dritten Platz.

Judogürtelprüfung

 

Am Sonntag stellten sich eine Gruppe der Mitterfelser Judokas dem Prüferteam Jedlicka Conny und Dietl Rudi.

Je nach angestrebten Kyu-Grad bzw. Gürtelfarbe hatten die Mädchen und Jungen unterschiedlich schwierige und umfangreiche Prüfungsaufgaben aus dem Prüfungskatalog den zwei Prüfern vorzuführen.

JUDO, 16. Mai, 3. Kampftag Bezirksliga 2015,

VORANZEIGE : am 16. Mai um 15:00 Uhr findet in der neuen Turnhalle in Mitterfels der 3. Bezirksligaheimkampf der Judokas statt

"Sepperlturnier" der Judokids

Am Sonntag, 19.04, veranstaltete der TV Zwiesel sein 2. Sepperlturnier. Daran nahmen 15 Kinder des TSV Mitterfels erfolgreich teil.

In der Altersklasse U10 (7-,8- und 9-jährige mit gewichtsnahen Gruppen) erkämpfte sich Phillip Willner den 1. Platz (Gruppe 3). Der 2. Platz ging an Hiendl Georg (Gruppe 6).  Bauer Felix (Gruppe 1) und Prommersberger Iris (Gruppe 3) erreichten den 3. Platz

Zentrale Braungurtprüfung im Judo

Insgesamt sieben Prüflinge aus Schwaben- und Niederbayern wurden in Mainburg bei der zentralen Braungurtprüfung von den Prüfern bewertet.

Erfolge beim Passauer Judo Osterturnier

Am Samstag und Sonntag veranstaltete der Nippon 2000 Passau sein traditionelles Judo Osterturnier für die Altersklassen U12 und U10 männlich und weiblich.

Die Mitterfelser reisten Samstag und Sonntag mit 7 Judokas an, die alle in verschiedenen Gewichtsklassen den 3. Platz belegten.

Das waren bei der U10 Jakob Paukner, Kilian Höpfl, Philipp Willner, Thomas Ebenbeck und Felix Bauer bei der U12 Nadine Hooke und Moritz Bauer.

Judo-Trainer Rudi Dietl verabschiedet

Viele aktive und ehemalige Mitglieder der Judoabteilung konnte Abteilungsleiter Michael Höpfl zur Jahresversammlung 2015 im Gasthof Kernbichl begrüßen. Es stand doch etwas Besonderes auf der Tagesordnung; Rudi Dietl wurde als Trainer verabschiedet.

Judogürtelprüfung 2015

Kürzlich stellte sich eine Gruppe der Mitterfelser Judokas dem Prüferteam Rudi Dietl und Michael Höpfl.

Je nach angestrebtem Kyu-Grad bzw. Gürtelfarbe hatten die Mädchen und Buben den zwei Prüfern unterschiedlich schwierige Prüfungsaufgaben aus dem Prüfungskatalog vorzuführen. Zunächst hatten alle Judokas ihre vorgeschriebenen Fallübungen zu demonstrieren.

Niederbayerische Jugendmeisterschaften im Judo

Titel für Philipp Willner und Nadine Hooke - Mitterfelser Kämpfer in der heimischen Halle erfolgreich – Über 100 Teilnehmer

Judo - Gürtelprüfung

Am Samstag veranstaltete die Judoabteilung des TSV Mitterfels eine Kyu-Prüfung in der neuen Doppelsporthalle in Mitterfels. Zehn junge Sportler wollten einen höheren Kyu-Grad erreichen und hatten sich gewissenhaft auf diese Prüfung vorbereitet.

Angelika Steger wurde mit der Jugendraute ausgezeichnet

Angelika Steger, seit ihrer frühen Jugendzeit beim Judoverein Mitterfels als Kinder- und Jugendtrainerin engagiert, organisierte sie so manchen Eltern-Kinderausflug oder manches Zeltlager und übernahm darüber hinaus das Amt des 2. Abteilungsleiters im Judoverein.

Internationale Österreichische Ü 30 Meisterschaften

Stefan Schwingenschögl erreichte am 08.11. bei der Internationalen  Österreichischen Ü 30 Meisterschaften in Linz in der Gruppe M 4 bis 90 kg den 2. Platz.

Medaillen für Mitterfelser Judokids

 

Gold für Moritz Bauer und Silber für Iris Prommesberger, Bennjamin Müller und Jonas Jobst

Das Nachwuchsturnier der Judoabteilung der Turngemeinde Vilshofen hatte in seiner Dreizehnte Auflage trotz des schönen Wetters etliche Talente der U10 aus sechs Nieder- und Oberbayerischen Vereinen auf die Vilshofener Judomatte gelockt.

Wieder optimales Training - Judo-Abteilung sanierte Dojo für mehr als 7000 Euro

Im Keller der Mittelschule Mitterfels befindet sich seit vielen Jahren der Trainingsraum, auch Dojo genannt, mit fest installierten Matten für ein verletzungsfreies Trainieren. In den vergangenen drei Jahren wurde eifrig saniert. 7000 Euro habe man investiert, um den Dojo wieder in Schuss zu bringen, erklärt Vorsitzender Michael Höpfl.

Judo Gürtelprüfung 2014

Mitterfelser Judoka legten Prüfung zum nächsthöheren Gürtel ab.

Abteilungsleiter Michael Höpfl konnte die 17 Prüflinge,die Zuschauer und den Bezirksprüfungsbeauftragten von Niederbayern Rudi Dietl aus Straubing der als Prüfer fungierte begrüßen.

Judo, Trainingszeiten 2014 und Kontaktdaten

1. Vorstand : Michael Höpfl

2. Vorstand : Angelika Steger

2. Vorstand : Stefan Schwingenschlögl

Trainingszeiten :   Dojo  in der Schule Mitterfels (Eingang alte Turnhalle)

( Kontaktdaten der Judo-Vorstände )

Mitterfelser Judonachwuchs sammelt Kampferfahrung und Medaillen

Die Judoka des TSV Mitterfels stellten sich der Konkurrenz beim 1. Sepperl Nachwuchsturnier in Zwiesel, wobei dies für den ein oder anderen die erste Wettkampferfahrung war.

Judo - Bezirksliga 2014, Termine

Terminplan für die Bezirksliga 2014.

Michael Höpfl führt die Judo-Abteilung des TSV

Vorsitzender Franz Axinger nach 21 Jahren verabschiedet - Sehr gute Jugendarbeit

Die Judo-Abteilung des TSV hat einen neuen Vorstand. Nach 21 Jahren übergab Abteilungsleiter Franz Axinger den Vorsitz an seinen bisherigen Stellvertreter Michael Höpfl.

20 neue Kyu-Gurtträger beim TSV Mitterfels

Judoka unterzogen sich den prüfenden Blicken von Rudi Dietl und Michael Höpfl

Mitterfels – zwei Gruppen Anfänger und Fortgeschrittene der Judo-Abteilung des TSV Mitterfels konnte jüngst zur Prüfung vorbereitet werden. Die 20 Mädchen und Jungen aller Altersklassen wurden von Angelika Steger und Rainer Bachmeier über Monate hindurch auf den großen Tag gewappnet.

Judo-Gürtelprüfung 2013

Am Wochenende stellten sich eine Gruppe von Judoka aus Mitterfels Viechtach, Deggendorf und Otzing dem Prüferteam Rudolf Dietl (Straubing) und Andre Zenske (Falkenfels).

Prüfung zum nächsthöheren Gürtel abgelegt

Am Wochenende hatten sich 19 Judoka aus Mitterfels einer Prüfung unterzogen, um den nächsthöheren Judograd zu erreichen.

Zu dieser Prüfung hatten sich die Absolventen im Judoraum Konzell mehrere Wochen lang unter Anleitung von erfahrenen Judomeistern intensiv vorbereitet.

Judo - Bezirksliga 2013, Abschlußtabelle

Ergebnis- und Tabellenliste nach dem 5. Kampftag, Abschlusstabelle 2013

Judo : Sport und Spielwochenende für alle Altersklassen

Ausschreibung Spiel- und Sportwochenende

Anreise:    Freitag, 26.07.2013, 18:30 Uhr Dojo Mitterfels (Training)

Abreise:    Sonntag, 28.07.2013, ab 12:00 Uhr Wiese bei Rabenbauers (Gsang 1, Konzell)

Teilnehmer:  Judokas aller Altersklassen (wir würden uns auch über die Unterstützung einiger Eltern freuen)

Judo - Bezirksliga 2013, Tabelle nach dem 4. Kampftag

Ergebnis- und Tabellenliste nach dem 4. Kampftag

Judo-Kampftag in Mitterfels - 1. Juni 2013

Die Ergebnisse vom 3. Judo Bezirksligakampftag in Mitterfels

  • FC Hohenthann - Nippon 2000 Passau II                 4 : 1
  • KG Viechtach - Mitterfels - FC Hohenthann             2 : 2
  • KG Viechtach - Mitterfels - Nippon 2000 Passau II    4 : 1
  • TSV Mainburg II - Nippon 2000 Passau II                4 : 1
  • KG Viechtach – Mitterfels - TSV Mainburg II            3 : 2
  • Bilder vom Kampftag gibt's hier
  • Hier gehts direkt zum Beitrag von Donau-TV.

2013 : 1. Bezirksligakampf der Kampfgemeinschaft Viechtach-Mitterfels

Die 1. Begegnung der Kampfgemeinschaft Viechtach-Mitterfels war am Samstag in Passau.

Als erstes kämpfte die KG gegen den FC Hohenthann. Diese Begegnung endete mit 3 zu 2 für die KG Viechtach-Mitterfels. Hier kamen zum Einsatz: – 81 kg Christopher Blank, seine Kontertechnik wurde nicht gewertet und so ging der Punkt an Hohenthann.

Mitterfelser Judoka bei Niederbayerischen Einzelmeisterschaft erfolgreich

alt

Christine Steger niederbayerische Judomeisterin

Am Sonntag veranstaltete der Bayerische Judoverband Bezirk 2 die Niederbayerische Einzelmeisterschaft der Jugend U 10 und U 12 männlich und weiblich. Ausrichter war der TSV Abensberg.

Die Mitterfelser nahmen mit 2 Mädchen und 3 Jungen teil. Christine Steger kämpfte bei der U 12 Gruppe 6.

Judoabteilung wurde mit dem Vereinszertifikat des DJB ausgezeichnet

 

Eine besondere Ehre wurde der Judoabteilung des TSV Mitterfels zuteil, denn Sie wurden mit dem Vereinszertifikat des Deutschen  Judobundes ausgezeichnet.
Mit dem "DJB-Vereinszertifikat" zeichnet der Deutsche Judobund nur Vereine aus, die nach bestimmten Qualitätskriterien vorbildliche Vereinsarbeit leisten.