Judo Gürtelprüfung 2014

Mitterfelser Judoka legten Prüfung zum nächsthöheren Gürtel ab.

Abteilungsleiter Michael Höpfl konnte die 17 Prüflinge,die Zuschauer und den Bezirksprüfungsbeauftragten von Niederbayern Rudi Dietl aus Straubing der als Prüfer fungierte begrüßen.

Judo, Trainingszeiten 2014 und Kontaktdaten

1. Vorstand : Michael Höpfl

2. Vorstand : Angelika Steger

2. Vorstand : Stefan Schwingenschlögl

Trainingszeiten :   Dojo  in der Schule Mitterfels (Eingang alte Turnhalle)

( Kontaktdaten der Judo-Vorstände )

Mitterfelser Judonachwuchs sammelt Kampferfahrung und Medaillen

Die Judoka des TSV Mitterfels stellten sich der Konkurrenz beim 1. Sepperl Nachwuchsturnier in Zwiesel, wobei dies für den ein oder anderen die erste Wettkampferfahrung war.

Judo - Bezirksliga 2014, Termine

Terminplan für die Bezirksliga 2014.

Michael Höpfl führt die Judo-Abteilung des TSV

Vorsitzender Franz Axinger nach 21 Jahren verabschiedet - Sehr gute Jugendarbeit

Die Judo-Abteilung des TSV hat einen neuen Vorstand. Nach 21 Jahren übergab Abteilungsleiter Franz Axinger den Vorsitz an seinen bisherigen Stellvertreter Michael Höpfl.

20 neue Kyu-Gurtträger beim TSV Mitterfels

Judoka unterzogen sich den prüfenden Blicken von Rudi Dietl und Michael Höpfl

Mitterfels – zwei Gruppen Anfänger und Fortgeschrittene der Judo-Abteilung des TSV Mitterfels konnte jüngst zur Prüfung vorbereitet werden. Die 20 Mädchen und Jungen aller Altersklassen wurden von Angelika Steger und Rainer Bachmeier über Monate hindurch auf den großen Tag gewappnet.

Judo-Gürtelprüfung 2013

Am Wochenende stellten sich eine Gruppe von Judoka aus Mitterfels Viechtach, Deggendorf und Otzing dem Prüferteam Rudolf Dietl (Straubing) und Andre Zenske (Falkenfels).

Prüfung zum nächsthöheren Gürtel abgelegt

Am Wochenende hatten sich 19 Judoka aus Mitterfels einer Prüfung unterzogen, um den nächsthöheren Judograd zu erreichen.

Zu dieser Prüfung hatten sich die Absolventen im Judoraum Konzell mehrere Wochen lang unter Anleitung von erfahrenen Judomeistern intensiv vorbereitet.

Judo - Bezirksliga 2013, Abschlußtabelle

Ergebnis- und Tabellenliste nach dem 5. Kampftag, Abschlusstabelle 2013

Judo : Sport und Spielwochenende für alle Altersklassen

Ausschreibung Spiel- und Sportwochenende

Anreise:    Freitag, 26.07.2013, 18:30 Uhr Dojo Mitterfels (Training)

Abreise:    Sonntag, 28.07.2013, ab 12:00 Uhr Wiese bei Rabenbauers (Gsang 1, Konzell)

Teilnehmer:  Judokas aller Altersklassen (wir würden uns auch über die Unterstützung einiger Eltern freuen)

Judo - Bezirksliga 2013, Tabelle nach dem 4. Kampftag

Ergebnis- und Tabellenliste nach dem 4. Kampftag

Judo-Kampftag in Mitterfels - 1. Juni 2013

Die Ergebnisse vom 3. Judo Bezirksligakampftag in Mitterfels

  • FC Hohenthann - Nippon 2000 Passau II                 4 : 1
  • KG Viechtach - Mitterfels - FC Hohenthann             2 : 2
  • KG Viechtach - Mitterfels - Nippon 2000 Passau II    4 : 1
  • TSV Mainburg II - Nippon 2000 Passau II                4 : 1
  • KG Viechtach – Mitterfels - TSV Mainburg II            3 : 2
  • Bilder vom Kampftag gibt's hier
  • Hier gehts direkt zum Beitrag von Donau-TV.

2013 : 1. Bezirksligakampf der Kampfgemeinschaft Viechtach-Mitterfels

Die 1. Begegnung der Kampfgemeinschaft Viechtach-Mitterfels war am Samstag in Passau.

Als erstes kämpfte die KG gegen den FC Hohenthann. Diese Begegnung endete mit 3 zu 2 für die KG Viechtach-Mitterfels. Hier kamen zum Einsatz: – 81 kg Christopher Blank, seine Kontertechnik wurde nicht gewertet und so ging der Punkt an Hohenthann.

Mitterfelser Judoka bei Niederbayerischen Einzelmeisterschaft erfolgreich

alt

Christine Steger niederbayerische Judomeisterin

Am Sonntag veranstaltete der Bayerische Judoverband Bezirk 2 die Niederbayerische Einzelmeisterschaft der Jugend U 10 und U 12 männlich und weiblich. Ausrichter war der TSV Abensberg.

Die Mitterfelser nahmen mit 2 Mädchen und 3 Jungen teil. Christine Steger kämpfte bei der U 12 Gruppe 6.

Judoabteilung wurde mit dem Vereinszertifikat des DJB ausgezeichnet

 

Eine besondere Ehre wurde der Judoabteilung des TSV Mitterfels zuteil, denn Sie wurden mit dem Vereinszertifikat des Deutschen  Judobundes ausgezeichnet.
Mit dem "DJB-Vereinszertifikat" zeichnet der Deutsche Judobund nur Vereine aus, die nach bestimmten Qualitätskriterien vorbildliche Vereinsarbeit leisten.

Kata Lehrgang in Linz

Stefan Schwingenschlögl und Michael Höpfl waren unterwegs auf Kata Lehrgang in Linz (www.judokata.eu)

Drei Mitterfelser Judoka legten die Prüfung zum 4. Dan ab

Zweijähriges Vorbereitungstraining hat sich für die drei Niederbayern gelohnt.

Mitterfelser Judoka erfolgreich in Grafenau

Kürzlich fand in der Dreifach Turnhalle in Grafenau das Säumerstädter-Turnier der U11, männlich und weiblich statt. Die Mitterfelser Judoka nahmen 3 Teilnehmern an dem Turnieren teil.

Die Geschwister  Sandra  Steger und Christine Steger erkämpften sich in der Gruppe 2 und 4 jeweils den 1. Platz und Christoph Six in der Gruppe 1 den 3. Platz.
Die jungen Athleten boten den Zuschauern spektakuläre und auch spannende Kämpfe.

Judo Gürtelprüfung 2012

Die Judo-Abteilung des TSV Mitterfels richtete in der Außenstelle Konzell eine Gürtelprüfung aus. Als Prüfer konnte Rudi Dietl (4. Dan) aus Straubing gewonnen werden, der mit seiner ruhigen Art dafür sorgte, dass sich die Nervosität der Prüflinge in Grenzen hielt.

Gold für Mitterfelser Judokids

Kürzlich fand in der Dreifachturnhalle in Vilshofen ein Nachwuchsrandori für alle Kinder unter 11 Jahren statt.

Judo, Bezirksliga Saison 2012

Judo, Ergebnisse und Tabelle nach dem 1. Kampftag am 6.5.2012

Zentrale Braungurtprüfung

Kürzlich fand eine zentrale Braungurt-Prüfung des Bezirks Niederbayern in Mitterfels statt. Zehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen vom TSV Kronwinkl, FC Hohenthann, TSV Mitterfels und JC Mirskofen stellten

Gürtelprüfung 2011 für Kinder

Eine Gruppe von neun Kindern aus Mitterfels hat kürzlich dem Prüfer Michael Höpfl ihr erlerntes Prüfungsprogramm gezeigt. Es wurden nacheinander Falltechnik, Würfe, Bodentechnik und Randori abgecheckt. <..mehr..>

Judogürtelprüfung 2011

Kurz vor der Sommerpause stellten sich eine Gruppe der Mitterfelser Judokas dem Prüferteam Rudi Dietl, 4. Dan (Straubing) und Andre Zens­ke, 1. Dan (Falkenfels).

Kampfmannschaft Mitterfels-Viechtach

Die Ju­dokas in Mitterfels stellen sich neu­en Herausforderungen. Mit Viecht­ach kämpfen sie nun gemeinsam in der Bezirksliga.

Michael Höpfl aus Mitterfels organisiert die KG und ist sich sicher, mit dieser Aufstellung in der Bezirksliga ganz vorne dabei zu sein. Das erste gemeinsame Treffen der Kämpfer fand bereits statt und fast die komplette Mannschaft war in der Viechtacher Grundschulturn­halle anwesend. Es wurden die Kampftechniken des Einzelnen un­ter Leitung des erfahrenen Bundes­ligakämpfers Josef Hinkofer (3. Dan) verbessert und die Kraftausdauer speziell für den Judokampf geschult. Nächstes gemeinsames Training der Mannschaft ist am Donnerstag, 3. Februar, in Mitterfels um 19.30 Uhr. Es gibt dieses Jahr fünf Kampf tage, wobei zwei in Viechtach stattfinden. Der erste Kampf ist am Samstag, 19. März, in Viechtach (Hauptschul­turnhalle).

Adelheid Brunner (geborene Grimm ) aus Mitterfels ist seit 40 Jahren im Judo-Sport erfolgreich

"Man muss das Raufen mögen"


 

Ihre erste Deutsche Meister­schaft im Judo errang sie 1971 mit elf Jahren, 2010 wurde sie zum fünften Mal Deutsche Senioren­-Meisterin: Die gebürtige Mitterfel­serin Adelheid Brunner (Bild), geborene Grimm, Mutter von drei Töchtern, hat es geschafft, 40 Jah­re lang im Judo an der Spitze zu stehen. Wie sie das gemacht hat und was das Besondere an diesem Sport ist, hat sie in einem Interview verraten.

Nachruf : der TSV trauert um Karl Klein

Die Vorstandschaft des TSV Mitterfels sowie die Mitglieder der Judoabteilung trauern
um ihren ehemaligen 1. Abteilungsleiter

 

Karl Klein.

Sportkamerad Karl Klein war in den Jahren von 1977 bis 1988 - 11 Jahre mit großen
sportlichen Erfolgen als verantwortlicher Abteilungsleiter tätig.
Er führte die Abteilung mit beispielgebenden Engagement und enormer persönlicher
Einsatzbereitschaft.

 

Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.


TSV Mitterfels e.V. Abteilung Judo

Adi Pösch, 1. Vorsitzender

Franz Axinger, 1. Abteilungsleiter

Judo-Osterturnier 2010 für Jugendliche und Senioren

 

Am Wochenende veranstaltete der Nippon Passau sein Osterturnier für Jugendliche und Senioren. Die Mit­terfelser reisten mit neun Judokas an.

Judo Bezirksliga 2009 : TSV Mitterfels ist Vizemeister

TSV Mitterfels ist Vizemeister 2009 in der Bezirksliga

Geschichte der Abteilung Judo

Geschichte der Abteilung Judo
 

Gürtelprüfung Dezember 2008

Judogürtelprüfungen

Am Samstagnachmittag stellten sich zwei Judogruppen dem Prüferteam Rudi Dietl aus Straubing, Andre Zenske aus Falkenfels und Michael Höpfl aus Streitberg. Zu dieser Prüfung hatten sich die Absolventen im Judoraum Mitterfels mehrere Wochen lang unter Anleitung von erfahrenen Judomeistern intensiv vorbereitet.

2007 Niederbayrische Einzelmeisterschaft

 
Mitterfelser Judokas bei der Niederbayerischen Einzelmeisterschaft erfolgreich

Vier Meistertitel gingen nach Mitterfels

Am Sonntag veranstaltete der Bayerische Judoverband Bezirk 2 die Niederbayerische Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen.

Judo Gürtelprüfung im August 2007

Kürzlich hielt der Judoverein TSV Mitterfels und der Judoverein TV Viechtach eine gemeinsame Gürtelprüfung in der Schule Konzell ab.

Hierzu wurden die Prüfer Rudi Dietl und Michael Höpfl bestellt.

2007 Bezirksligakämpfe

 Terminplan 2007

1. Kampftag am 09.03.2007 - Ausrichter: FC Hohenthann

2. Kampftag am 21.04.2007 - Ausrichter: TSV Kronwinkl

3. Kampftag am 12.05.2007 - Ausrichter: TV Zwiesel

4. Kampftag am 16.06.2007 - Ausrichter: TSV Mainburg

5. Kampftag am 30.06.2007 - Ausrichter: TSV Mitterfels

6. Kampftag am 21.07.2007 - Ausrichter: Nippon 2000 Passau II

Abschlusskampftag am 28.07.2007 - Ausrichter: TSV Kronwinkl

Gürtelprüfung Dezember 2006

Mitterfelser Judo Kinder legten erste Gürtelprüfung ab

Eine Gruppe von 19 Kindern zeigten dem Prüfer Michael Höpfl ihr erlerntes Prüfungsprogramm. Es wurden nacheinander Falltechnik, Würfe, Bodentechnik und Randori abgecheckt.

Jahresberichte 2003/2004/2005

Die Jahresberichte der Judoabteilung können im PDF-Format heruntergeladen werden. ( Dies kann aufgrund der Größe der Berichte einige Zeit dauern. )

Vorfreude auf Weihnachten beim 21. Mitterfelser Christkindlmarkt

 
Lichterglanz und buntes Programm

Der Jukebox-Leierkastenmann Franz Rackl an der Friedenseiche, daneben Stände mit heißen Maroni, Apfelkücheln, frischen Waffeln und natürlich Punsch und Glühwein – es war wieder Christkindlmarkt rund um die Kirche Sankt Georg und auf der Burg. Das Wetter zeigte sich meist trocken und so konnte sich der Veranstalter, die Skiclub-Abteilung des TSV Mitterfels, über viele Besucher freuen.

Neuer Skiclub-Vorstand

Am 16.04.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Skiabteilung mit Neuwahlen statt. Es ergab sich folgendes Ergebnis:
 
  • 1. Vorstand: Matthias Bscheid
  • 2. Vorstand: Thomas Liebl
  • Kassier: Roland Hebertinger
  • Ausbildungsreferentin: Stephanie Bscheid
  • Schriftführerin & Pressereferentin: Kathrin Bscheid
  • Social Media Referent: Frederic Werner
  • 1. Jugendbetreuerin: Alexandra Binder
  • 2. Jugendbetreuerin: Lisa Dykiert
  • Materialwart: Stefan Sirowatka

Christkindlmarkt 2015 - Hüttenralley, Musik und Lagerfeuerromantik

Skiclub veranstaltet Christkindlmarkt – Tolles Programm von Regen überschattet

Mitterfels. (erö) In diesem Jahr hatte der Mitterfelser Skiclub Pech mit seinem Christkindlmarkt am ersten Adventssonntag: Der angekündigte Schnee ist im Lauf des Vormittags in Regen übergegangen und nur die ganz Unentwegten wagten sich ins Freie.

Christkindlmarkt 2015 - Hüttenralley, Musik und Lagerfeuerromantik

 

Skiclub veranstaltet Christkindlmarkt – Tolles Programm von Regen überschattet

Mitterfels. (erö) In diesem Jahr hatte der Mitterfelser Skiclub Pech mit seinem Christkindlmarkt am ersten Adventssonntag: Der angekündigte Schnee ist im Lauf des Vormittags in Regen übergegangen und nur die ganz Unentwegten wagten sich ins Freie.

Ski+Rad

Das Internetangebot der Skiabteilung ist unter DIESER Webadresse zu erreichen.

Matthias Bscheid führt jetzt die TSV-Skiabteilung

Vier neue Skilehreranwärter

Kürzlich fand im Cafe Schwarz die Jahreshauptver­sammlung mit Neuwahlen der Skiabteilung des TSV Mitterfels statt. Vorsitzender Stefan Schmaderer blickte auf ein positives Vereinsjahr zurück.

17. Christkindlmarkt des Skiclubs bei Schnee

Ein Weihnachtsmarkt mit besonderem Flair  – Das Glücksrad stand nie still

Leichter Schneefall verzuckerte die Mitterfelser Burg und machte die Stimmung auf dem Christkindlmarkt des Skiclubs rund um die Sankt Georg-Kirche noch ein wenig romantischer.

weiter bei >> mitterfels-online >>

Kinderchor und Platzerl-Elch beim Mitterfelser Christkindlmarkt

Viel Musik beim Christkindlmarkt am 1. Advent

Sonntag, 2. Dezember 2012 auf der Burg Mitterfels und im alten Dorf

 

Aus einer Stammtischidee des Mitterfelser Skiclubs entstand 1996 der Mitterfelser Christkindlmarkt und der Skiclub wurde aktiv: 

[ WEITERLESEN ]

Mountainbikestrecke der Skiabteilung mit neuen Attraktionen

In der Steilkurve hebt es ihn raus

Es tut sich et­was auf der Mountainbike- Übungs­strecke am Sportgelände beim Pa­noramabad. 2005 hat die Skiabtei­lung des TSV dort eine Mountainbi­kebahn angelegt, unter ökologi­schen Gesichtspunkten und so na­turbelassen wie möglich, erklärt Stefan Schmaderer, Vorsitzender des Skiclubs. Seine Mitglieder küm­mern sich seit Jahren um die Instandhaltung der Bahn. 

Jahreshauptversammlung 2011 Skiabteilung

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2011 Freitag, 27. Mai 2011 im Gasthaus Gürster, Scheibelsgrub. Beginn 19.30 Uhr.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht 1. Vorstand
  3. Bericht Kasse
  4. Bericht Ausbildung
  5. Bericht Jugend
  6. Christkindlmarkt
  7. Radlstrecke
  8. Wünsche und Anträge

Christkindlmarkt 2010

 Das Wetter war freundlich, das Angebot der Standler umfangreich, die Besu­cher zahlreich und gut gelaunt und die Organisation perfekt: So wurde der 15. Christkindlmarkt der TSV­-Skiabteilung wieder ein super Er­eignis.

Skiclub Jahreshauptversammlung 2010

Start in die Radlsaison!

Ab sofort treffen sich jeden Montag abend die Freizeitradler zu geführten Touren rund um Mitterfels. Wir fahren schöne ruhige Routen auf Nebenstraßen und Radwegen, Anmel­dung ist nicht erforderlich. Treffpunkt jeweils 18.30 Uhr am Badparkplatz.

Frühjahrskur für das Mountainbike- Trainingsgelände Am Samstag, 8. Mai trafen sich Mitglieder der Skiabteilung zum Arbeitseinsatz am Mountainbike- Trainingsgelände.

Es wurde gemäht, zugeschnitten und so der Wildwuchs ent­fernt. Mit einem Bagger wurde sorgfältig die oberste Schicht in den Bahnen entfernt, so sind die Trails wieder wie neu. Die Skiabteilung dankt den fleißigen Helfern für die Unter­stützung bei der Pflege der Mountainbikestrecke. In Kürze werden Informationstafeln aufgestellt.

Jahreshauptversammlung

Christkindl-Markt 2009

Christkindlmarkt im Sonnen200911christkindlmarktschein - 14. Weihnachtsmarkt des Skiclubs mit Musik- und Kinderprogramm (Homepage Skiclub Mitterfels)


Traumhafter Sonnenschein herrschte beim Mitt­erfelser Christkindlmarkt. Viele ad­ventlich geschmückte Buden gab es, gleich an der Friedenseiche empfing die vielen Besucher der Duft heißer Maroni, frisch gebackener Apfel­waffeln und Glühwein. Charly Breu und sein Team vom Skiclub Mitter­fels und viele fleißige Helferinnen und Helfern hatten wieder einmal, und das zum 14. Mal, ein großartiges Fest auf die Beine gestellt.

Christkindl-Markt 2008

2008ch1

"Und zum Abschluss eine Feuershow" : 13. Christkindlmarkt der TSV-Skiabteilung war ein Markt der Superlative

Turnabteilungen

Der TSV bietet mit seinen Turnabteilungen Sport für alle Altersgruppen und Geschlechter an.

Abteilung Turnen

Der Bau der Volksschulturnhalle brachte auch für den allgemeinen Sportbetrieb einen vorher nicht für möglich gehaltenen Aufschwung. Mitterfelser Frauen gründeten zusammen mit Elisabeth Fischer im Jahre 1967 die DAMEN-GYMNASTIK-ABTEILUNG.

Das Angebot zur körperlichen Ertüchtigung kam bei den Mitterfelser Frauen und Mädchen gut an, so dass in der Folgezeit die Mitgliederzahl dieser neuen Abteilung ständig stieg. Im Jahre 1977 gehörten schon 74 Mitglieder der Abteilung an, die mehr oder minder regelmäßig die wöchentlichen Übungsabende besuchen. Auch auf die Pflege der Geselligkeit wird entsprechend Wert gelegt. Seit 1975 wird die Abteilung von Roswitha Hafner geführt.

Die jüngste Abteilung des TSV Mitterfels-Haselbach besteht seit 1975, die ABTEILUNG-KINDERTURNEN. Sie wurde 1975 von Friederike Döbereiner gegründet. Aktuell wird dies von Maria Liebl organisiert.

Seit einiger Zeit wird auch wieder ein Seniorenturnen für Herren angeboten; für die jüngeren Damen steht ein Aerobic im Programm. Seit 2012 wird ebenfalls ein Herrenturnen angeboten.

Neue Trikots für Kinderturnteam

Neue Trikots für Kinderturnteam

Kinderturnen hat beim TSV Mitterfels eine lange Tradition: Nachdem es 1974 ins Leben gerufen worden war, wurde es 1996 um eine Eltern-Kind-Gruppe ergänzt und ist nach wie vor außerordentlich gut besucht. Aktuell turnen ca. 65 Kinder von 1-7 Jahren (aufgeteilt in zwei Altersklassen) jeden Montag eifrig mit.

„Löwenstarker Tag“ des Kinderturnens

kinderturnen loewenstark

Bereits zum zweiten Mal rief die Deutsche Turnjugend zum Tag des Kinderturnens auf, den jeder Verein selbst gestalten und im Aktionszeitraum von 4. bis 18. November durchführen sollte.

Kinderturnen 2018/2019

Liebe Eltern und liebe Kinder!

Bewegung ist nicht nur wichtig, sondern macht vor allem auch Spaß!

Unsere Abteilung Kinderturnen startet am Montag, 08.10.2018 in die neue Saison!!!

WICHTIG: Anmeldung unbedingt erforderlich – Plätze sind begrenzt!!

Folgende Gruppen werden angeboten:

Kinderturnen 2019/2020

Liebe Eltern und liebe Kinder!

Bewegung ist nicht nur wichtig, sondern macht vor allem auch Spaß!

Unsere Abteilung Kinderturnen startet am Montag, 07.10.2019 in die neue Saison!!!

WICHTIG: Anmeldung unbedingt erforderlich – Plätze sind begrenzt!!

Folgende Gruppen werden angeboten:

Kinderturnen 2017

Liebe Eltern und liebe Kinder!

Bewegung ist nicht nur wichtig, sondern macht vor allem auch Spaß!

Unsere Abteilung Kinderturnen startet am Montag, 09.10.2017 in die neue Saison!!!

WICHTIG: Anmeldung unbedingt erforderlich – Plätze sind begrenzt!!

Kinderturnen 2016/2017

Die Abteilung Kinderturnen startet am Montag, 10.10.2016 in die neue Saison!!! Folgende Gruppen werden angeboten:

Gruppe: „Turnzwerge“   (=Eltern-Kind-Turnen)                           

  • Für Kinder bis ca. 3,5 Jahre.
  • Ab 10. Oktober immer MONTAGS von 15.30 bis 16.30 Uhr
  • In der neuen Turnhalle der MS Mitterfels

Gruppe: „Flitzmäuse“   (=Kleinkindturnen)

  • Für Kinder ab ca. 3,5 bis 6 Jahre (i.d.R ohne Eltern)
  • Ab 10. Oktober immer MONTAGS von 16.00 bis 17.00 Uhr
  • In der neuen Turnhalle der MS Mitterfels

Rückfragen bitte an Maria Liebl ( >> Kontakt >> )

Kinderturnen 2015/2016

Wir starten am kommenden Montag, den 12.10.2015 mit folgenden Gruppen in die Saison 2015/2016.

  • Gruppe "Turnzwerge" ( Eltern- Kind-Turnen ) : immer Montags von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
  • Gruppe "Flitzmäuse" ( Kleinkinderturnen ) immer Montags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Rückfragen bitte an Maria Liebl ( >> Kontakt >> )

Erste Familien-Spaßrallye der Kinderturnabteilung mit der AH ( August 2009)

2009_kinderspassrallyeWettstreit an sieben Stationen - Erste Familien-Spaßrallye vom TSV und der AH kam gut an ( >> direkt zur Bildergalerie )


Die Idee zu einem Kinderturnfest wurde von Maria Feldmeier schon im Winter geboren. Es sollte ein besonderer Spaß für die kleinen und großen Teilnehmer der TSV-Kinderturngruppen sein, die Maria Feldmeier mit ihrem Team seit Jahren leitet. Im Sommer, gerade rechtzeitig zum Ferienbeginn, wurde nun aus dem geplanten Kinderturnfest die erste TSV-Familien-Spaßrallye, ein Spielfest für die ganze Familie. 

NACHRUF : der TSV trauert um Ida Bernkopf

Ida war seit 1974 ein sehr aktives Mitglied und wichtiger Baustein unserer Damengymnastik-Gruppe und unserer Gemeinschaft. Ihr Lachen, ihre Lebenslust und ihre Fröhlichkeit werden uns sehr fehlen.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Deine Mädels von der TSV Damengymnastikgruppe: Roswitha, Monika, Maria, Elke, Edith, Renate, Erika, Gerda, Rosmarie, Elisabeth, Martha, Edda, Anna, Tilde, Lidia, Ingrid, Inge und Cilli

für den TSV Mitterfels:   Stefan Hafner, 1. Vorsitzender    Markus Tosch, 2. Vorsitzender

Nachruf Christl Jakob

Der TSV Mitterfels trauert um Christl Jakob.

NACHRUF : der TSV trauert um Mathilde Beheim

Sie war seit langer Zeit Mitglied unserer Damenturnabteilung.

Auch nachdem Sie keinen aktiven Sport mehr ausüben konnte, war Sie immer bei allen gesellschaftlichen Ereignissen mit ihrer fröhlichen Art ein Teil unserer Gemeinschaft.


Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

für die Damenturnabteilung : Roswitha Hafner, Abteilungsleiterin
für den TSV Mitterfels e.V. : Stefan Hafner, 1. Vorsitzender

Aerobic mit Christiane Fröhlich

wir starten wieder am Dienstag, den 13. September um 19:00 in der Doppelturnhalle

TSV – Damenturnen

Wenn ihr etwas für eure Gesundheit und euer allgemeines Wohlbefinden tun wollt und dabei auch noch Spaß in geselliger Runde haben möchtet, dann seid ihr bei uns genau richtig:

TSV – Damenturnen

  • jeden Dienstag von 19.00 bis 20.00 Uhr
  • in der neuen Turnhalle in Mitterfels
  • für jeden etwas - von jedem etwas
  • verschiedene Fitness-Workouts mit gymnastischem Kräftigungstraining
  • für mehr Beweglichkeit, Kondition und Koordination und zur Figurformung
  • für alle Altersgruppen - Einstieg jederzeit möglich

Leitung: Christiane Fröhlich ( Trainer C Breitensport Fitness und Gesundheit, Trainer B Prävention Haltung und Bewegung )

Ü60-Seniorenturnen 2019/2020

HERREN-GYMNASTIK: immer donnerstags von 18 bis 19 Uhr, Start am 31.10.2019

Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Einfach mal vorbeikommen und reinschnuppern in eine Sportstunde. Sportsachen und Hallen-Sportschuhe mitbringen. Ein Handtuch und ein Getränk sollten auch nicht fehlen. Umkleideräume und Duschen sind vorhanden. Die kurzweilige Sportstunde wird von unserem bewährten Übungsleiter Rudi Beck gestaltet.

Mit Aufwärm- und Mobilisierungsübungen wird zunächst der Kreislauf in Schwung gebracht. Danach schließt ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm für einzelne Körperpartien oder den ganzen Körper an. Koordinations-, Gleichgewichts-, Ausdauer- und Kraftübungen wechseln einander ab. Die Belastungen erfolgen im Wesentlichen durch das eigene Körpergewicht, unterstützt durch einfache Hilfsmittel. Den Abschluss des Abends bildet dann ein viertelstündiges Mannschaftsballspiel.

Herrensport Ü40, 2018/2019

Der TSV Mitterfels bietet jeden Freitag ab 18:00 Uhr wieder den Gesundheitssport für Herren in der Doppelturnhalle an.

Für alle, die zu wenig Bewegung haben, die etwas mehr für Bauch- und Rückenmuskulatur und Kondition machen wollen und die Spaß am Sport in der Gemeinschaft haben. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Seniorenturnen Ü60, 2018/2019

Der TSV Mitterfels bietet jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr wieder den Gesundheitssport für Senioren Ü60 in der Doppelturnhalle an. Start ist der 25. Oktober

 

Herrensport

Du sitzt zu viel ... du hast zu wenig Bewegung ... du tust zu wenig für deine Muskulatur an Bauch und Rücken ? .....

Herrensport 2016/2017

Der TSV Mitterfels bietet jeden Freitag ab 18:00 Uhr wieder den Gesundheitssport für Herren in der Doppelturnhalle an.

Für alle, die zu wenig Bewegung haben, die etwas mehr für Bauch- und Rückenmuskulatur und Kondition machen wollen und die Spaß am Sport in der Gemeinschaft haben. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Gymnastik Männer 60 plus

ab Donnerstag, 29. Oktober 2015 jeweils 16.30 - 17.30 Uhr: Als kompetenter Übungsleiter konnte wieder Jörg Schrader gewonnen werden.

Den Schwerpunkt bilden altersgemäße gymnastische Übungen zur Kräftigung des Runpfes und der Muskulatur, sowie Dehnungsübungen. Rumpfkraft und Muskelkraft werden nicht nur für Alltagstätigkeiten benötigt, sondern auch für altersgemäß ausgeübte Sportarten wie Laufen, Skilanglauf, Radfahren und Schwimmen.

Die Gymnasik­stunden finden jeweils am Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr in der neuen Turnhalle statt. Neueinsteiger sind er­wünscht. Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Herrensport 2015/2016

 

Du sitzt zu viel ... du hast zu wenig Bewegung ... du tust zu wenig für deine Muskulatur an Bauch und Rücken ?

Etwas mehr Kondition wäre nicht schlecht ... du brauchst ein bisschen Training möglichst vieler Muskelgruppen .... und Spaß sollte es auch machen ?

Dann schau bei uns vorbei    ****  wir treffen uns JEDEN Freitag von 18:00 bis 19:15 in der Doppelturnhalle. Start ist der 16. Oktober

Jahresversammlung 2020 der Tennis-Abteilung

"Was macht ein Ehrenamt im Sport attraktiv?

Sport und Spiel Kinder (ab 6 Jahre) und Jugendliche!

In der Mitterfelser Turnhalle, jeden Dienstag von 17-18 Uhr

Inhalte: Fitnesstraining, Geräteturnen, Koordinative Übungen, verschiedene Ballsportarten!

Die Grundtätigkeiten der Alltagsmotorik (Laufen, Springen, Hüpfen, Kriechen, etc.) werden in dieser Altersklasse vollständig beherrscht. Ausgehend von diesen Grundvoraussetzungen werden die Angebote im Kinderturnen breit und vielseitig angelegt. Neben der Weiterentwicklung sportmotorischer Fähigkeiten (konditionelle und koordinative Fähigkeiten) steht im sogenannten „Goldenen Lernalter“ vornehmlich die Aneignung neuer sportmotorischer Fertigkeiten im Vordergrund. Hierbei kann das Kinderturnen auf ein breites Fundament sportartübergreifender Basiselemente zurückgreifen. Kinderturnen bildet somit die Basis für ein vielseitiges und möglichst lebenslanges Sporttreiben.

500 Euro für ein neues Tennishäuschen

Der in die Jahre gekommene Geräteschuppen der TSV-Tennisabteilung Mitterfels soll durch ein neues Tennishäuschen ersetzt werden. Darin werden künftig Geräte zur Instandhaltung und Pflege des Tennisplatzes, auch Bälle und Netze für das Kinder- und Jugendtraining aufbewahrt. Das hat die Vorstandschaft der Tennisabteilung beschlossen. Für dieses Projekt mit Kosten in Höhe von 4 000 Euro hat jetzt die Raiffeisenbank Parkstetten, Zweigstelle Mitterfels, 500 Euro gespendet.

Er respektiere die positive Vereinsarbeit und die steigenden Mitgliederzahlen in der Tennisabteilung und trage gern zum Erfolg des Vereins bei, erklärte Daniel Attenberger, Vorstand der Raiffeisenbank Parkstetten, mit einem großen Lob an die Vorstandschaft der Tennisabteilung. Auch Reinhard Irlbeck, Zweigstellenleiter der Raiffeisenbank in Mitterfels, unterstützte die Spende, die aus dem Fördertopf Gewinnsparen stammt.

Stefan Hafner, Vorsitzender des TSV-Hauptvereins, bedankte sich im Namen der gesamten Vorstandschaft für das Sponsoring: Die Raiffeisenbank sei immer und jederzeit ein guter Partner des TSV.

Bild: Daniel Attenberger (links), Reinhard Irlbeck (rechts) und Stefan Hafner (Mitte) bei der Spendenübergabe an die Vorstandsdamen vom Mitterfelser Tennisclub. Text/Foto: erö

Spende der Raiffeisenbank für einheitliche Vereinskleidung

Freude auf beiden Seiten: Die TSV-Tennisabteilung Mitterfels hat aus dem Gewinnspartopf der Raiffeisenbanken eine Spende über 500 Euro erhalten. Sie ist für eine neue Vereinskleidung bestimmt, so Natalie Grellmann vom Vorstandsteam.

Freude auch bei Reinhard Irlbeck, Zweigstellenleiter der Raiffeisenbank Parkstetten in Mitterfels: Er freue sich sehr über die Wiederbelebung der Tennisabteilung, die mit inzwischen 161 Mitgliedern und vielen Aktionen des neuen Damenteams frischen Schwung genommen hat. Künftig werde man selbstständig als Tennisverein auftreten und Turniere veranstalten.

Das Schleiferlturnier zum Saisonstart sei ein großer Erfolg gewesen, erklärte Natalie Grellmann. Stefan Hafner vom TSV-Hauptverein dankte Irlbeck für die großzügige, finanzielle Unterstützung und der Damenspitze für den enormen, persönlichen Einsatz. –

Bild: Freude bei der TSV-Tennisabteilung über die Spende für neue Trikots, hier die Vorstandschaft mit (von links) Christina Bielmeier, Natalie Grellmann, Beate Hafner-Rampf, Inga Weidemann und Jugendwartin Michaela Wartner sowie Stefan Hafner und Reinhard Irlbeck.

Text/Foto: erö

Talentino-Cup: Erste Turniererfahrung für den Tennisnachwuchs

„Du, Trainer, wann habe ich mein erstes Spiel?“ Viele Übungsleiter, die mit den Kleinsten auf dem Tennisplatz trainieren, hören diese Frage öfter. Gerade Kinder, die durch Breitensportaktivitäten oder Schulaktionen mit den Talentinos-Tennis-Scouts für den Tennissport begeistert wurden, möchten wissen, wann sie das erste Mal „richtig“ spielen können.

TSV Tennisabteilung mit eigener Webseite

HIER geht's zur Webseite der TSV Tennisabteilung

Schnupperkurs für Kinder – ein voller Erfolg

Auch dieses Jahr konnten wir auf der Tennisanlage in Mitterfels wieder einen Schnupperkurs für Kinder anbieten. Die Nachfrage war dieses mal riesen groß, so dass wir 23 Kindern einen ersten Eindruck vom Tennissport vermitteln konnten. Angefangen von unseren Minikids ab 5 Jahren bis hin zu unseren „Großen“ mit 12 Jahren war die Bandbreite enorm groß. Deshalb konnten wir mehrere Gruppen bilden, so dass die Kinder ihrem Können entsprechend gefördert wurden. Unter der Anleitung von Evi Hanner und Michaela Wartner, die sich ehrenamtlich dazu bereit erklärt hatten,  wurden enorme Fortschritte gemacht. Bei den Minikids stand die Ballgewöhnung im Vordergrund. Das Ballgefühl und die Ballbeherrschung sind die besonderen Merkmale, die dabei herausgearbeitet werden müssen. Gleichzeitig sollen Balleigenschaften erfasst und die Augen-Hand-Koordination erlernt werden. Auch der Umgang mit dem Schläger und die richtige Stellung zum Ball standen bei diesem Schnupperkurs im Vordergrund.  Der krönende Abschluss war die Verleihung der Urkunden für alle Teilnehmer, der die Kinderaugen zum Strahlen brachte.

Und allen Anschein nach hat es allen Kindern gefallen. Denn alle 23 haben wollen weiterhin Tennis spielen und haben sich bereits für den Herbst in Gruppen bei den Trainern eingetragen. Wir wünschen weiterhin allen unseren neuen Tenniskids ganz viel Spaß, Freude und Erfolg beim Tennis.

 

Spielbetrieb Wintersaison 2018/2019 in der Tennishalle

Liebe Tennisfreunde,

da wir in diesem Jahr bereits viele Anfragen von anderen Vereinen bzgl. unserer Tennishalle bekommen haben, haben wir bereits jetzt mit der Vergabe von Hallenabonnements begonnen.

Die neue Tennis-Vorstandschaft stellt sich vor

Die neue Vorstandschaft stellt sich vor

Liebe Mitglieder des Tennisvereins Mitterfels,

am 28.04.2018 fanden im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthof Fischer die Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Da unsere langjährige Vorstandschaft sich nicht mehr zur Wahl gestellt hat, ist nun eine neue, stark besetzte Vorstandschaft gewählt worden.

Diese setzt sich wie folgt  zusammen.

1.      Vorsitzende gleichberechtigt: Beate Hafner-Rampf, Natalie Grellmann und Inga Weidemann

2.      Vorsitzende:  Christina Bielmeier

Kassenwart:  Hannes Schmid

Jugendwart:  Michaela Wartner

Schriftführer: Paul Wintermeier und Quirin Weber

Beisitzer: Hanner Evi, Dieter Pritsch, Uwe Teiwes und Leo Grellmann

der neue Tennis-Flyer

Der neue Flyer den Tennisabteilung

 

 

 

 

 

 

 

 

Tenniskurs für Erwachsene und Wiedereinsteiger

bring mehr Bewegung in dein Leben.

Tenniscamp in den Sommerferien

Wann:   01.– 03. 08. 2018

Alle Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche (auch Gäste) können an unserem Feriencamp teilnehmen.

 

Jahreshauptversammlung 2018 der TSV Tennisabteilung

Künf­tig drei Frau­en an der Spit­ze - Neu­wahl bei TSV-Ten­nis­ab­tei­lung – Die­ter Prietsch und Uwe Tei­wes ver­ab­schie­det

Tennis-Saison 2018

Hallo liebe Tennisfreunde, hier weitere Neuigkeiten zum Beginn der Tennissaison:

Durch über 100 geleistete Arbeitsstunden ist es uns wieder gelungen, die Tennisplätze unserer Anlage Panorama bespielbar zu machen.

Tennis Mitgliederversammlung 2017

Bei der Jahreshauptversammlung vom 5. Mai 2017 wurde u.a. der bestehende Abtei­lungsvorstand ergänzt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Beate Hafner-Rampf und Inga Weidemann gewählt.

NACHRUF : der TSV trauert um Helmut Strohalm

Er war 36 Jahre Mitglied unserer Tennisabteilung, davon lange Jahre als stellvertretender Abteilungsleiter. Auch nach seiner aktiven Zeit hat er uns immer die Treue gehalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für den TSV Mitterfels e.V. : Stefan Hafner, 1. Vorsitzender,  Dieter Prietsch, Abteilungsleiter Tennis

Sommerturnier der Mitterfelser Tenniskinder

"Wir lassen uns den Spaß nicht verderben."

Unter diesem Motto feierten die Mitterfelser Tenniskinder mit ihren Eltern ein Sommerturnier unter der Leitung des Jugendtrainers Andreas Diewald und der Jugendwartin Evi Hanner.

Tennis : Knaben-14 sind Meister der Kreisklasse- 2- Jugend

Seit Jahren kämpfen unsere Tennissportler in einer Spielgemeinschaft mit dem SV-Hunderdorf im Wettspielbetrieb des Bayerischen Tennisverbandes. In dieser Saison ist es der Mannschaft der Knaben-14 gelungen, den Meistertitel zu erringen.

Tennisplätze der Tennisanlage Panorama geöffnet

Die Tennisplätze der Tennisanlage Panorama sind seit Ende April für den allgemeinen Spielbetrieb der Mitglieder geöffnet. Sie befinden sich, dank unseres Platzwartes Herrn Schubert, in einem hervorragenden Zustand.

Die Mitglieder, die ihre Pflichtarbeitsstunden ableisten möchten, sollen sich bitte wegen der Terminabsprache mit Dieter Prietsch (Tel. 09961/6901) in Verbindung setzen.

Infos für junge Tennissportler

Wir bieten für junge Einsteiger in den Tennissport einen Gruppenunterricht gegen eine geringe Unkostenbeteiligung an.

Tennis Midcourt-Team verfehlt Vizemeisterschaft

Midcourt-Team verfehlt Vizemeisterschaft - Kleinfeldteam sammelt erste Erfahrungen

In diesem Jahr starteten in der Verbands­runde des Bayerischen Tennisverbandes zwei Mannschaften, die hauptsächlich aus den Mitgliedern der Tennisabteilung des TSV Mitterfels bestanden.

Start in die neue Tennis-Saison 2012

Ab sofort sind die Tennisplätze der Tennis­anlage Panorama in Mitterfels für den allge­meinen Spiel betrieb der Mitglieder wieder geöffnet. Der satzungsmäßige Arbeitsdienst kann am Samstag, den 27. April 2012 bzw. 05. Mai 2012 ab jeweils 9.00 Uhr abgeleistet werden. Bitte wegen der Terminabstimmung vorher bei Dieter Prietsch (Tel. 09961-6901) anrufen.

Nichtmitglieder können Gästekarten bis auf weiteres wäh­rend der Öffnungszeiten an der Kasse des Freibades kau­fen. Dort liegen auch Leihschläger und Bälle bereit.

Tennis - Jugend in der Verbandsrunde im Tenniskleinfeld erfolgreich

Tennis - Jugend in der Verbandsrunde im Tenniskleinfeld erfolgreich - Fa. Metallbau Wintermeier sponsert Tennis- T-Shirts - Tenniskurse für Jugendliche gut besucht


Tennis Vorwaldrunde 2009

Souverän Tennismeister -Vorwaldrunde: Zum dritten Mal siegte Aiterhofen


Am Sams­tag wurde die Siegesfeier der 12. Vorwaldrunde im Gasthaus Rainer in Haibach abgehalten. Souverän hat die Mannschaft der Tennis­freunde Aiterhofen gewonnen. Die Aiterhofener siegten zum dritten Mal in Folge und konnten sich so den Wanderpokal sichern.

Geschichte der Abteilung Tennis

Die 80iger Jahre

1978

Tennis am Sportgelände in Rogendorf

1979

Am 09.07.1979 wurde der Grundstein der Tennisabteilung gelegt. Adolf Pöschl wies auf die bereits hohe Bedeutung des Tennis als Breitensport hin. Er hielt es für notwendig, den Sport auch im Verein auszuüben. Er dankte den Gemeinderäten und dem Bürgermeister für ihr Engagement hinsichtlich der Erstellung der Tennisanlage im Bereich des Sportgeländes.

Neues Outfit für die Tischtennisspieler

 

Große Freude bei der TSV-Tischtennisabteilung Mitterfels über eine Spende für neue Mannschafts-Outfits, die im Rahmen einer Abteilungsversammlung übergeben wurden. Die Sponsoren Firma Diesel-Technik Stauber (Straubing) förderten die Shirts mit 800 Euro, der Landgasthof Fischer Veri (Mitterfels) sponserte mit 160 Euro und die Karmelitenbrauerei (Straubing) gab 100 Euro. Jetzt können von der Jugend bis in den Seniorenbereich die Mannschaften wieder in einheitlicher Kleidung auflaufen, sagte Abteilungsleiter Norbert Stenzel mit einem Dank an die Sponsoren. –

Bild: Abteilungsleiter Norbert Stenzel mit Sonja Brembeck, Bert Stauber und Lydia Fischer (von links). Text: erö/Foto: Stenzel

 

 

Nachruf Karl Sukitsch

Der TSV Mitterfels trauert um seinen ehemaligen Tischtennisspieler Karl Sukitsch.

TSV Mitterfels ist Kreispokalsieger 2018

Die Kreispokal-Endrunde für die Herren fand am Samstag beim TSV Oberalteich statt. Dieser Wettbewerb ging in dieser Form zum letzten Mal über die Bühne. Durch die kommende Strukturreform des BTTV geht der Kreis Straubing im neu gegründeten Bezirk Niederbayern-Ost auf. Der letzte Kreispokalsieger des TT-Kreises Straubing bei den Herren ist der TSV Mitterfels.

Mitterfelser TT-Cracks feiern Pokalsieg auf der Kreisebene

Kreisvorsitzender Günter Hoch überreicht den Pokal an die Mitterfelser Klaus Wiesmüller, Markus Haimerl und Norbert Stenzel. Foto: Hoch 5:2 gegen Landau II – TTC Landau gewinnt bei Jungen

(eb) Am Samstag fanden in der Landauer Grundschulturnhalle die Pokalendrunden für die Kreisligamannschaften des Spielkreises Straubing statt. Bei den Herren hatten sich mit dem TSV Mitterfels und dem TTC Landau II zwei Erstkreisligisten qualifiziert. Aus der 2. Kreisliga war der SV Wiesenfelden dabei. Mit der Dritten des TTC Wallersdorf komplettierte eine Mannschaft aus der 3. Kreisliga das Teilnehmerfeld.

Nachruf : der TSV trauert um Josef Groß

Der TSV Mitterfels trauert um seinen ehemaligen Tischtennisspieler Josef Groß, der im Alter von nur 54 Jahren einer unheilbaren Krankheit erlegen ist.

Er war seit der Gründung der Tischtennisjugend Mitglied in unserem Verein und hat mit dem Gewinn der niederbayerischen Schülermeisterschaft einen großen sportlichen Erfolg erreicht.

Durch seine kameradschaftliche, ehrliche und stets freundliche Art werden wir Sepp in bester Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 
für den TSV Mitterfels e.V.                                         
Stefan Hafner, 1. Vorsitzender   
für die Abteilung Tischtennis
   Norbert Stenzel, Abteilungsleiter

Tischtennis 2012/2013 : TV Dingofing - TSV Mitterfels 9:4

Die Mitterfelser mußten auf Klaus Wiesmüller verzichten. nach den Doppel lag man bereits mit 0:3 zurück. Bester Spieler der Mitterfelser war Johannes Wiesmüller mit zwei Siegen gegen Klein und Schwab. Die beiden anderen Punkte sicherten Pavel Jasek gegen Klein  uned Uschi Kufner gegen Geigenberger. Unglücklich verlor Timur Vogel im 5. Satz gegen Ritter.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels - DJK Altdorf 3 : 8

Im letzten Heimspiel in der 1.Bezirksliga Niederbayern erkämpften die Mitterfelser noch einmal ein Unentschieden. Beste Spieler waren dabei Johannes Wiesmüller, Pavel Jasek und Uschi Kufner mit je zwei Einzelsiegen.

Tischtennis 2012/2013 : DJK Landshut 3 - TSV Mitterfels 9:2

In dieses Spiel gegen den Tabellenführer mußten die Mitterfelser auf Klaus Wiesmüller verzichten, der ebenso wie Hans Lachenschmidt bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften im Einsatz war. So mußte man eine klare Niederlage einstecken, lediglich Jasek/Vogel konnten ein Doppel gewinnen und der beste Spieler der Mitterfelser Timur Vogel konnte das einzige Einzel gegen Porr gewinnen.

Tischtennis 2012/2013 : TV Freyung - TSV Mitterfels 9:1

Die Mitterfelser hatten, wie schon in der Vorrunde, keine Chance gegen einen der Aufstiegsfavoriten . Zum ersten Mal in dieser Saison gingen dabei beide Mitterfelser Spitzenspieler Johannes Wiesmüller und Pavel Jasek leer aus. Bester Spieler der Mitterfelser war Klaus Wiesmüller, der den einzigen Punkt gegen Peter Oswald erzielen konnte.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels - TV Ruhmannsfelden 6:9

Spiel des Youngsters begeistert Zuschauer

Das Highlight dieses Tischtennisspiels, das vor rund 50 Zuschauern stattfand, war das Duell von Youngster Johannes Wiesmüller gegen den Spitzenspieler der Ruhmannsfeldener, Stern. Wiesmüller lag nach Sätzen 1:2 und im vierten Satz mit 4:10 zurück.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Heining-Neustift - TSV Mitterfels 6 : 9

Zu ihrem ersten Auswärtssieg in der 1.Bezirksliga Ndby. kamen die erstmals in der Rückrunde in Bestbesetzung angetretenen Mitterfelser in Heining. Beste Spieler waren dabei Klaus Wiesmüller mit seinen Siegen gegen Freudenstein und Zehentreiter sowie Markus Haimerl mit Siegen gegen Reichhardt und Weber. Hervorzuheben ist noch der Sieg im Doppel von Uschi Kufner/Johannes Wiesmüller gegen das Spitzendoppel der Heininger Grundwurmer/Zehentreiter. Die restlichen Siege gelangen Klaus Wiesmüller/Jasek im Doppel sowie Johannes Wiesmüller, Pavel Jasek und Uschi Kufner im Einzel.

Tischtennis 2012/2013 : DJK Haselbach-TSV Mitterfels 9:2

Eine klare Niederlage bezogen die Mitterfelser in Haselbach. Nach den Doppel stand es 2:1 für Haselbach. Knappe Fünf-Satz-Niederlagen bezogen Klaus Wiesmüller gegen Heller und Timur Vogel gegen Stöger. Das herausragende Spiel lieferten sich Hans Lachenschmidt und der Abwehrspieler  Drexler. Über 1 1/4 Std.dauerte das Fünf-Satz Spiel, das erst im Entscheidungssatz beim 5:4 für Lachenschmidt ins fürs Tischtennis unübliche Zeitspiel ging.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels holt 8:8 gegen Siegenburg

Ein 8:8 holte das Tischtennis-Team des TSV Mitterfels gegen den TSV Siegenburg. Bester Spieler der Heimmannschaft war wieder einmal Johannes Wiesmüller, der sowohl Ebbecke als auch Wachsmuth keine Chance ließ. Ebenso stark spielte sein Vater Klaus Wiesmüller, der gegen Zirrbus und Wagner gewann. Pavel Jasek besiegte Wachsmuth, Timur Vogel war gegen Wagner erfolgreich.Die restlichen beiden Punkte zum Unentschieden erkämpfte das Doppel Jasek/Klaus Wiesmüller gegen Wagner/Schlauderer und Wachsmuth/Ebbecke.

Klaus Wiesmüller und Hans Lachenschmidt qualifizieren sich für Bayerische Meisterschaft der Senioren

Am Sonntag, dem 13.1.2013 richtete der TSV Oberalteich in der Doppelturnhalle in Bogen die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften  für Senioren aus. Dabei waren zwei Aktive von Mitterfels sehr erfolgreich. Klaus Wiesmüller qualifizierte sich bei den ü 50 als Zweiter und Hans lachenschmidt  bei den ü 60 als Dritter für die vom 8.3.-10.3. stattfindenden Bayerischen Meisterschaften. Der Austragungsort steht noch nicht fest.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels -- TSV Deggendorf 5:9

Die Heimmannschaft mußte ohne Uschi Kufner antreten. Trotzdem zeigte man gegen die mit drei Tschechen angetretenen Gäste hervorragendes Tischtennis. Die Gäste hatten sich mit dem vor einem Jahr noch in der der Oberliga spielenden Vratislav Oslzla  verstärkt, der mit einem TTR Wert von 1928 als nahezu unschlagbar galt.

Tischtennis 2012/2013 : DJK Altdorf 3-TSV Mitterfels 9:6

Die Doppelumstellung der Mitterfelser brachte den gewünschten Erfolg, denn sowohl Jasek/Klaus Wiesmüller als auch Lokotsch/Johannes Wiesmüller konnten ihre Doppel gewinnen. Eine gute Leistung brachten auch Uschi Kufner/Lachenschmidt die dem besten dreier Doppel der Liga nach großem Kampf erst im Entscheidungssatz mit 7:11 unterlagen. Herausragend wieder das erste  Paarkreuz mit Pavel Jasek und Johannes Wiesmüller . Beide konnten ihre Einzel gegen Schweiger und Retschmeier gewinnen. Eine tolle Leistung zeigte auch wieder Uschi Kufner, die sich aber unglücklich im 5. Satz Eben und im vierten Satz Schmachtenberger unterlag. Letzendlich wieder eine knappe Niederlage der Mitterfelser, da Klaus Wiesmüller, Dieter Lokotsch und Hans Lachenschmidt ihre Spiele abgeben mußten.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels - DJK Landshut III: 6:9

(la). Ersatzgeschwächt ging die Mitterfelser Tischtennismannschaft in das Spiel gegen den Tabellenführer der 1. Bezirksliga, DJK Landshut III. Trotzdem lieferte der TSV dem Favoriten ein Spiel auf Augenhöhe. Nach den Doppeln stand es 2:1 für Mitterfels. Im vorderen Paarkreuz zeigten Jasek und Johannes Wiesmüller gegen die oberligaerfahrenen Spieler Wackerbauer und Achmann hervorragendes Tischtennis. Herausragend dabei der junge Wiesmüller, der beide Spitzenspieler der Landshuter besiegen konnte. Pavel Jasek gewann ein Einzel. Eine hervorragende Leistung brachte auch Markus Haimerl, der nach gutem Spiel gegen Katzenberger einen Sieg beisteuerte. Ein 6:4-Vorsprung reichte aber nicht, um einen Punkt zu gewinnen. Denn Klaus Wiesmüller, der ins mittlere Paarkreuz aufgerückte Lokotsch und Oldie Lachenschmidt mussten ihre Spiele abgeben und den Gästen den 9:6-Sieg überlassen.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Siegenburg - TSV Mitterfels : 9:4

Miterfels geht auch in Siegenburg leer aus

Ersatzgeschwächt mußten die Mitterfelser in Siegenburg antreten. Herausragender Spieler von Mitterfels war wieder Pavel Jasek, der beide Spitzenspieler von Siegenburg besiegen konnte. Die gut spielenden Johannes und Klaus Wiesmüller konnten je ein Einzel gewinnen.. Eine kämpferisch starke Leistung zeigte auch Oldie Lachenschmidt bei seiner 1:3 Niederlage gegen den vor zwei Jahren noch in der Bayernliga spielenden Wittl.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels -TSV Heining-Neustift 9:6

Mitterfels feiert ersten Sieg in der 1.Bezirksliga

Gegen den Mitaufsteiger aus Heining spielte man wieder mit den erfolgreichen Doppel des Vorjahres. Die Umstellung zahlte sich aus denn sowohl Klaus Wiesmüller/Jasek als auch Uschi Kufner/Johannes Wiesmüller konnten ihre Doppel gewinnen, lediglich Lokotsch/Haimerl mußten den Sieg den Gästen überlassen. Herausragender Spieler war Johannes Wiesmüller, der beide Einzel gewinnen konnte. Man merkte ihm an, daß Coach Hans Lachenschmidt nach überstandener Grippe wieder dabei war, denn dieses mal konnte er im Gegensatz zu den beiden vorhergehenden Spielen ein Fünfsatz-Spiel wieder in einen Sieg ummünzen. Auch Uschi Kufner, die ins mittlere Paarkreuz aufrücken mußte glänzte mit einem tollen Sieg.

Tischtennis 2012/2013 : Mitterfels unterliegt bei Favorit Ruhmannsfelden

(hl) Der TSV Mitterfels mußte erneut bei einem Mitfavoriten um die Meisterschaft antreten. Zu Beginn wurden alle drei Doppel verloren. Herausragend spielte Pavel Jasek. Er konnte gegen die beiden Spitzenspieler aus Ruhmannsfelden Stern und Schwindt zwei klare 3:0 Siege erzielen. Nicht zu seiner Bestform fand an diesem Tag Johannes Wiesmüller, er mußte gegen beide Niederlagen einstecken. In toller Form agierte Klaus Wiesmüller, er konnte jeweils im fünften Satz gegen Urban und Hagl gewinnen. Eine unglückliche Fünfsatzniederlage mußte Uschi Kufner gegen Heigl hinnehmen.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels - TV Freyung 1 : 9

Freyung erteilt Mitterfels eine Lehrstunde

Die Mitterfelser Tischtennis-Spieler bezogen erneut gegen eine Spitzenmannschaft der 1. Bezirksliga eine deutliche Niederlage. Nach 0:3 in den Doppeln konnte lediglich Pavel Jasek beweisen, daß er auch gegen die Spitzenspieler in dieser Klasse bestehen kann. Er siegte klar mit 3:1 Sätzen gegen Mistr. Unglücklich verloren noch die gut spielenden Johannes Wiesmüller und Uschi Kufner die jeweils nach 2:0 Führung ihre Spiele im Entscheidungssatz gegen Mistr und Gruber abgeben mußten.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Mitterfels - DJK Haselbach 2:9

Klare Niederlage für den TSV Mitterfels

Im ersten Heimspiel der 1. Tisch­tennis- Bezirksliga traf Mitterfels auf einen Titelmitfavoriten. Die Heimmannschaft gewann nur zwei Spiele. Im Eröffnungsdoppel sieg­ten Klaus und Johannes Wiesmüller nach großem Kampf mit 2:1-Sätzen gegen Stöger/Heller. Jasek/Wies­niewski verloren nach 2:3-Sätzen gegen Rüdiger und Jochen Schäfer. Uschi Kufner/Lokotsch verloren in drei Sätzen gegen Drexler/Hager. Johannes Wiesmüller kam gegen den Spitzenspieler Rüdiger Schäfer zum einzigen Einzelerfolg. Un­glücklich verloren noch Jasek und Lokotsch, die jeweils im fünften Satz verloren.

Tischtennis 2012/2013 : TSV Deggendorf - TSV Mitterfels 9 : 3

Im ersten Spiel in der 1.Bezirksliga zeigten die Mitterfelser hervorragendes Tischtennis und es entwickelte sich ein hochdramatisches Spiel, in dem die Deggendorfer das Glück auf ihrer Seite hatten. Alle Fünfsatzspiele gewann die Heimmannschaft. Nach Bällen gewann Deggendorf nur mit 466:462. Das spiegelt den wahren Spielverlauf wieder.

Tischtennismannschaft spielt erstmals in der 1.Bezirksliga

Im Lager der Mitterfelser kann man es gar nicht mehr erwarten, daß das erste Spiel in dieser Klasse stattfindet. Die Mannschaft geht ohne Verstärkung in die neue Saison. Gespannt darf man sein wie sich die beiden Spitzenspieler Johannes Wiesmüller und Pavel Jasek gegen die Elite Niederbayerns schlagen werden.

Johannes Wiesmüller holt bei Deutscher Meisterschaft sensationell Bronze im Doppel

Johannes Wiesmüller vom TSV Mitterfels schreibt Tischtennis-Geschichte -  Mit seinem Partner Ralf Strobl wird er Dritter im Doppel der Herren B-Klasse

Bei den bayerischen Meisterschaften hat sich Johannes Wiesmüller für die Deutsche Meisterschaft in Mühlheim a.d.Ruhr qualifiziert.

Milan Orlowski und Jindrich Panski begeistern mit ihrer Show.

Abteilungsleiter Norbert Stenzel begrüßte die Gäste und die anwesenden Zuschauer recht herzlich und zeigte sich sehr erfreut, daß es der Tischtennisabteilung gelungen ist, die beste Tischtennisshow der Welt nach Mitterfels zu holen.

Vor knapp 90 Zuschauer zeigen Milan Orlowski und Jindrich Pansky eine hervorragendes Showprogramm daß  das Publikum immer wieder zu Beifallsstürmen hinreißt.

Sensation im Tischtennis -Die beste Tischtennisshow der Welt gastiert in Mitterfels

Eine spektakuläre Show für alle Tischtennis-Fans-Ex-Weltklassespieler Orlowski und Pansky sind zu Gast

1. Tischtennis-Mannschaft Meister der 2. Bezirksliga

Größter Erfolg einer Herrenmannschaft in 50 Jahren Vereinsgeschichte - Aufstieg in die höchste Klasse Niederbayerns

Bereits am vorletzten Spieltag gegen Phoenix SR machte die 1. Herrenmannschaft des TSV Mitterfels e.v. die Meis­terschaft perfekt. Die Krönung erfolgte dann am letzten Spieltag beim eigentlich großen Meisterfavoriten TTC Landau (siehe eigener Bericht von Hans Lachenschmidt). Mannschaftskapitän Johannes Wiesmüller setzte dabei im Doppel auch die Ersatzspieler Hans Lachenschmidt und Markus Haimerl ein als kleines Dankeschön für die Bereit­schaft auszuhelfen, wann immer es notwendig war.

TSV Mitterfels gewinnt auch in Landau 9:5

Im letzten Punktespiel der Saison siegte die Tischtennis-Mannschaft des TSV Mitterfels auch beim Tabellenzweiten aus Landau und be­wies damit, dass sie zu Recht als Meister in die 1. Bezirksliga aufsteigt.

TSV Mitterfels wird sensationell Niederbayerischer TT-Pokalsieger

In Kumhausen fand die Bezirkspokalendrunde statt. Die Mitterfelser spielten mit Pavel Jasek, Johannes Wiesmüller und Rafael Wiesniewski. Die Mannschaft hatte sich als einziger 2.Bezirksligist für die Endrunde qualifiziert und war der große Außenseiter, da die anderen Mannschaften FC Teisbach, TSV Deggendorf und TV Dingolfing alle in der 1. Bezirksliga spielen. Gecoacht wurde die Mannschaft von Hans Lachenschmidt.

Mitterfels siegt 9:2 gegen DJK Straubing

Die Mitterfelser zeigen sich weiterhin in bestechender Form. Sie verteidigen die Tabellenführung in der 2.Bezirksliga-Ost mit einem klaren Sieg.

Mitterfels gewinnt 9:2 in Neuhausen

Die Mitterfelser Tischtennis­spieler zeigen sich weiterhin in be­stechender Form. Sie ließen der zum ersten Mal in dieser Saison komplett angetretenen Neuhauser Staffel kei­ne Siegmöglichkeit beim 9:2- Auswärtserfolg.

Mitterfels feiert grandiosen 9:0 Sieg gegen den TTC Straubing

Die Mitterfelser bleiben weiter mit 2 Punkten Vorsprung Tabellenführer in der 2.Bezirksliga-Ost.

Die Mannschaft zeigte gegen den TTC Straubing, der ohne den erkrankten Wiechert antreten mußte, eine hervorragende Mannschaftsleistung. Es wurden alle Spiele gewonnen und insgesamt nur 7 Sätze abgegeben.

Jahreshauptversammlung 2012 der TT-Abteilung

Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung im Gasthot Fischer Veri statt.

Die Versammlung lief äußerst harmonisch ab. Abteilungsleiter Norbert Stenzel begrüßte die anwesenden Mitglieder und den 1.Vorstand des TSV Mitterrfels Adi Pöschl.

Mitterfels siegt im TT-Krimi mit 9:7 gegen Kirchberg

Die Mitterfelser mußten in diesem wichtigen Spiel auf Uschi Kufner verzichten. Kirchberg trat dagegen  zum zweiten Mal in dieser Saison in Bestbesetzung an. 

TSV Mitterfels verliert Lokalderby gegen Ober­alteich mt 9:5

Verdiente Niederlage der Mitterfelser


Die Doppel endeten 1:2 für Oberalteich. Lediglich das vor­dere Paarkreuz konnte mit 3 Siegen überzeugen.

Donau-TV Beitrag über Johannes Wiesmüller

Wegen der großartigen Erfolge von Johannes Wiesmüller im Tischtennis - Niederbayerischer Meister, jeweils Drit­ter bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Dop­pel und Mixed und der damit verbundenen Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft-alles in der Herren B-Klasse, fragte sein Coach Hans Lachenschmidt, bei Donau TV an, ob sie nicht einmal eine Reportage über Johannes bringen könnten.   [ Donau-TV Beitrag öffnen ]

Mitterfels festigt Tabellenführung mit 9:3 Erfolg gegen Leiblfing

Ein Klasse Spiel der Mitterfelser, in dem den wieder zahlreich erschienenen Zuschauern  toller Tischtennissport geboten wurde.Hatte man in Leiblfing noch alle drei Doppel verloren, ging man dieses Mal mit 2 : 1 in Führung.

Ehrung für Wiesmüller Johannes

BAYERISCHER MEISTER. Mit einem Sekt empfang hat der TSV Mitterfels den erfolgreichen Tischtennisspieler Johannes Wiesmüller aus Haselbach ge­ehrt.

Johannes Wiesmüller holt bei "Bayerischer" drei Bronzemedaillen

Drei Stockerlplätze für Tischtennis-Talent - Johannes Wiesmüller holt bei "Bayerischer" drei Bronzemedaillen

(jl) Ein würdiger Vertreter für den Bezirk Niederbayern und den TSV Mitterfels war Johannes Wiesmüller bei der bayerischen Tisch­tennismeisterschaft. Drei dritte Plätze sprangen für das Tischtennis-Talent heraus. Als nie­derbayerischer Meister fuhr Johan­nes Wiesmüller zu den bayerischen Titelkämpfen der Herren B-Klasse in Nittenau.

Mitterfels feiert Herbstmeisterschaft in der 2. TT-Bezirksliga- Ost

Vor der Rekordkulisse von über 50 Zuschauern entwickelte sich ein Spiel zwischen dem Ersten und Zweiten der Tabelle, das an  Spannung und Dramatik nicht mehr zu überbieten war.

TT Saison 2011 : TTC Straubing - TSV Mitterfels 3 : 9

Die Mitterfelser haben die letzte Niederlage gegen Phönix Straubing gut weggesteckt. Nach den Doppeln lag man bereits mit 2:1 in Führung.

Johannes Wiesmüller ist Niederbayerischer Meister

In Passau fanden die dies­jährigen niederbayerischen Meisterschaften im Tischtennis statt. Nachdem heuer be­reits Hans Lachenschmidt bei den Senioren über 50 Jahre niederbayerischer Meister im Doppel geworden ist, holte nun der erst 16-jährige Johannes Wiesmüller wieder den Titel eines Niederbayerischen Meisters nach Mitterfels. Er siegte überlegen bei den Herren in der B-Klasse.

TT : Mitterfels schlägt Neuhausen/Offenberg mit 9:2

Obwohl Uschi Kufner-Hilmer und Rafael Wiesniewski fehlten konnten die Mitterfelser gegen Neuhausen gewinnen und mit diesem Sieg die Tabellenführung in der 2.Bezirksliga -Ost übernehmen.

Johannes Wiesmüller TT -Bezirksmeister

In Passau fanden die Bezirks­meisterschaften im Tischtennis statt. Bei den Herren holte sich in der B-Klasse der erst 16-jährige Jo­hannes Wiesmüller vom TSV Mitter­fels überlegen den Titel.

TT Saison 2011 : Rückschlag für die Mitter­felser Tischtennisspieler gegen Phoenix Straubing

Phoenix Straubing - TSV Mitterfels 9: 6 Rückschlag für die Mitter­felser Tischtennisspieler


Kurzfristig mußte Wisniewski aus beruflichen Gründen ab­sagen. Damit fehlte er ebenso wie Uschi Kufner-Hilmer. Dafür rückten Lokotsch Dieter und Lachenschmidt Hans in die Mannschaft.

TT Saison 2011 : Uschi Kufner-Hilmer feiert grandiosen Einstand

DJK Leiblfing ­TSV Mitterfels 4:9

Schon in ihrem ersten Punktespiel bei den Herren in der 2.Bezirksliga-Ost ließ die ehemalige Bayernliga- und Lan­desliga Spielerin bei den Damen, Uschi Kufner Hilmer ihre Kritiker, die ihr keinen einzigen Sieg bei den Herren zutrau­ten, verstummen.

Tischtennis : Uschi Kufner-Hilmer verstärkt 1. Mannschaft

Die ehemalige Bayernliga- und Landesliga-Spielerin des DJK Vilzing bei den Damen kehrt zu ihrem Heimatverein zurück und verstärkt die 1. Herrenmannschaft.

Erfolgreiche Saison 2011 für die Tischtennisabteilung

1.Mannschaft

Die erste Mannschaft belegte in der 2.Bezirksliga-Ost einen ausgezeichneten 5.Platz. Bester Einzelspieler der Liga war Jasek Pavel mit einer Bilanz von 34:2.

Mitterfelser beim TT Kreisranglistenturnier erfolgreich

In der Herren-B-Klasse verteidigt der Mitterfelser Rafael Wisniewski seinen Titel


Abt. Tischtennis 3 Heimspiele: 2 Siege, 1 Unentschieden

TSV Mitterfels - DJK Leiblfing 9:1

Eine klasse Leistung der Mitterfelser. Alle Akteure konnten voll überzeugen, lediglich das Doppel Lokotsch/Wiesniewski verlor knapp im 5. Satz.

50 Jahre Tischtennis-Abteilung im TSV Mitterfels

50 Jahre lang organisierter Tischtennissport im Verein des TSV Mitterfels! Dies war Anlass genug, das Vereins-Jubiläum am vergangenen Wochenende sowohl sportlich als auch gesellschaftlich zu feiern und dabei auch die Höhepunkte der letzten Jahrzehnte Revue passieren zu lassen. ( direkt zur Bildergalerie )

Festakt der TSV- Tischtennisabteilung zum 50. mit Ehrung der Gründungsmitglieder

Sportlich be­gann die Tischtennisabteilung des TSV Mitterfels ihr 50-jähriges Gründungsfest. ( siehe dazu auch Bericht von Helmut Dietl; Bilder gibts unter ... )

Tischtennis-Kreisranglistenturnier : Mitterfelser Spieler erfolgreich

Reiner Eckert gewinnt "Königsklasse" - Tischtennis-Kreisranglistenturnier ausgetragen - 35 Teilnehmer in Straubing


Das traditionell zum Saison­ende bei der TTG Phoenix Straubing im Anton-Bruckner-Gymnasium stattfindende Tisch tennis- Kreis­ranglistenturnier des Spielkreises Straubing fand auch heuer wieder großen Anklang.

Mitterfels ist TT -Pokalmeister auf Kreisebene

 

Mitterfels ist TT -Pokalmeister auf Kreisebene - TSV Oberalteich holt sich Titel bei den Jugendlichen - Bezirks-Finale Ende Februar in Steinach

2008/2009 erfolgreichste Saison der Tischtennis-Abteilung

Die abgelaufene Saison 2008/2009 war die erfolgreichste Spielzeit der Tischtennis-Abteilung des TSV Mitterfels seit ihrem Bestehen.

Die erste Herrenmannschaft um Mannschaftsführer und Abteilungsleiter Norbert Stenzel wurde mit 30:6 Punkten unter 10 Mannschaften Meister in der 3. Bezirksliga Ost.

Galerie: 1979 bis heute

1979schueler

Jugend 1979

Die Tischtennisabteilung hatte über viele Jahre immer wieder erfolgreiche Talente hervorgebracht. Leider trennten sich die Wege infolge Beruf, Studium und Familie bei vielen Nachwuchstalenten.

Auch heute sind Tischtennisbegeisterte in der Abteilung gern gesehen! ( Hafner Markus, Dirscherl Markus, Grimm Stefan, Niedermeier Klaus, Grimm Markus, Böhm Norbert )

1990 : Ladies Grand Prix in Mitterfels

 

Absolute Weltklasse-Leistungen boten die Spitzenspielerinnen Europas in dem mit 50 000 DM dotierten Turnier in der Mitterfelser Turnhalle.

1990 : 16 WM-Titel an einem Tisch

Die Show des Jahrzehnts mit dem 10-fachen Weltmeister Guo Yuehua und dem 6-fachen Weltmeister Liang Geliang fand am 11. April 1990 in der Turnhalle in Mitterfels statt. Die Vorkämpfe bestritten Fritz Dünzl ( TTC Plattling ), Peter Persich ( PSV Straubing ), Werner Knott und Klaus Wiesmüller ( beide TSV Mitterfels ). Die Sparringspartner konnten zwar kein Spiel gewinnen, sie fanden jedoch die ungeteilte Anerkennung ihrer prominenten Gegner.

1989 : TSV Mitterfels präsentiert die Secretin-Show

 

1989 : Weltmeister Guo Yuehua in Mitterfels

 

1988 : Australische Nationalmannschaft gegen Spielkreis Straubing

 
Schaukampf Juni 1988: Australische Nationalmannschaft ( Damen und Herren ) gegen Spielkreis Straubing

Auf ihrer Deutschlandtournee zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Seoul hat die Australische Nationalmannschaft ( Damen und Herren ) am 5. Juni 1988 in der Mitterfelser Turnhalle Zwischenstation gemacht.

Neue Bälle für die Volleyballer

Die Volleyballabteiluing dankt dem Hauptverein für das Sponsoring von zwei neuen Bällen für die kommende Saison.

Volleyball Jahreshauptversammlung 2019

Die Volleyballabteilung des TSV Mitterfels hat in ihrer Hauptversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt. Alle Posten wurden nach Entlastung der bisherigen Amtsträger neu vergeben. Der neue Vorstand freut sich auf die Arbeit in den kommenden zwei Jahren und will die Abteilung erfolgreich weiterführen.

 

Im Bild von links nach rechts: Wahlleiter und Ehrenvorstand Adi Pöschl, Schriftführerin Johanna Wasner, Abteilungsleiter Simon Wech, Stellvertreter Claus Niemeier, Kassiererin Birgit Wech

Drittes Volleyball-Neujahrsturnier

Am Samstag, den 5.1.2019 fand zum dritten Mal das Neujahrsturnier der Volleyballabteilung des TSV Mitterfels statt. Abteilungsleiter Simon Wech hatte mit seinen vielen fleißigen Helferinnen und Helfern wieder ein erstklassiges Gauditurnier organisiert, bei dem alle Teilnehmer und auch die Zuschauer auf ihre Kosten kamen. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ bestritten fünf Mannschaften aus dem Landkreis heiß umkämpfte Matches. Spannende Ballwechsel ließen es lange offen, welches Team am Ende die Nase vorn haben würde.

Am Ende setze sich eine der beiden Parkstettener Mannschaften knapp vor Hunderdorf als Sieger des Turniers durch. Im Anschluss an die Siegerehrung ließen die Teilnehmer den Tag bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Volleyball Neujahrsturnier 2018

Bilder vom Volleyball-Neujahrsturnier

 

Volleyball Neujahrsturnier

"Am Samstag, den 7. Januar 2017 fand in der Mitterfelser Doppelturnhalle das erste Volleyball Neujahrsturnier statt.

Insgesamt 9 Mixed-Mannschaften nahmen am Turniergeschehen teil, das sich vom Nachmittag bis in den Abend hinein erstreckte.
Für das leibliche Wohl war mit einer Kaffee- und Brotzeit-Theke gesorgt, zur Siegerehrung wurden Pizzen
vom Restaurant "Da Nico" eingeflogen.
Am erfolgreichsten war die Mannschaft "Ramazzotti" aus Parkstetten, die sich am Ende den Turniersieg sicherte.
Wegen der guten Stimmung und den vielen Volleyballern, die mit Begeisterung am Turnier teilnahmen, wird schon jetzt an eine Wiederholung im nächsten Jahr gedacht."

Neue Spielbälle für die Volleyballmädchen

Weihnachtsfreude herrschte bei der Volleyball U16 Mannschaft. Tom Gassenhuber, Vater einer Aktiven der U16-Mädels, übergab den Spielerinnen mit Trainer Max Hinkel 2 neue Spielbälle. (Auf dem Bild: Tom Gassenhuber mit der U16 Mannschaft und den TSV-Verantwortlichen )

Neue Trikots für die Volleyball U16 Mannschaft

Durch eine großzügige Spende der Sparkasse Niederbayern-Mitte und des Basarteams konnten unsere U16-Volleyball-Mädels mit neuen Trikots ausgestattet werden. ( Auf dem Bild von links : Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Mitterfels Alexander Gebert, TSV Vorstand Stefan Hafner, Volleyball-Trainer Max Hinkel mit den Spielerinnen der U16 Mannschaft )

 

Volleyball wird auch weiterhin in Mitterfels angeboten

Liebe Eltern, liebe Volleyballfreunde,

nach der auch für viele im Hauptverein überraschenden Ankündigung des kompletten Vorstands der Volleyballabteilung, für die Wahlen am 04.03.2016 nicht mehr zur Verfügung zu stehen, ist aufgrund vieler Gerüchte bei den Eltern verständlicherweise Unsicherheit darüber entstanden, ob Volleyball in Mitterfels zukünftig noch angeboten wird.

Wir wollen hier klar stellen, dass es für uns nie zur Debatte stand, die Volleyballabteilung aufzulösen oder nach Steinach „zu verlagern“. Unsere Kinder sind mit Spaß und Herzblut beim Volleyball dabei und wir haben daher nach Lösungen gesucht, ihnen die Ausübung ihres Sports auch weiterhin in Mitterfels zu ermöglichen.

Es ist uns nun gelungen, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Darüber wollen wir euch heute gern informieren.

Für die Wahl zur Abteilungsleitung stellen sich zur Verfügung:

  • Abteilungsleitung : Frank Heckel und Simon Wech
  • Kassierer : Claus Niemeier
  • Schriftführer: Markus Köstlmeier

 

Natürlich ist es unsere Absicht, möglichst den kompletten Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Wir haben dafür auch schon einige sehr engagierte und kompetente Übungsleiter gefunden. Frank Heckel und Birgit Wech übernehmen das Training der U12-Mädchen. Simon Wech wird weiterhin die Mixed-/Hobbymannschaft trainieren und mit weiteren Trainern (U12-Jungen/U16-Mädchen) führen wir bereits Gespräche.

Ihr seht also, es geht weiter!    

                                                          

Für Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung. Näheres z. B. bezüglich Trainingszeiten usw. werden wir zeitnah nach den Wahlen am 04.03.2016 bekannt geben.

Sportliche Grüße

eure (zukünftige) Volleyballabteilungsleitung

2. Disco-Volleyball-Turnier mit Titelverteidigung

Am 2. Januar 2016 veranstaltete die Volleyballabteilung des TSV Mitterfels zum zweiten Mal ihr Discoturnier. Bei diesem Turnier ist die Beleuchtung wie in einer Diskothek. Viele bunte Lichter, laute Musik und das wichtigste natürlich, der Volleyball. Anders als bei anderen Turnieren steht der Spaß im Vordergrund.

Mitterfelser Volleyballerinnen trotz der Niederlage zufrieden

Gegen Vilsbiburg sind positive Veränderungen zu sehen

Am Samstag waren die Mitterfelser Volleyballerinnen zu Gast in Dingolfing. Da nur ein Spiel anstand, konnte sich das Team voll auf den Gegner aus Vilsbiburg konzentrieren. Die Damenmannschaft um Trainer Andreas Herrmann setzte den Gegner gleich im ersten Satz mit konsequenten Aufschlägen unter Druck und verhinderte so, dass der Gegner seine Angriffe aufbauen konnte. So konnte der erste Satz mit 25:17 gewonnen werden.

Volleyball: KidsDay 2015

alt

Am vergangenen Donnerstagabend veranstaltete die Volleyballabteilung des TSV Mitterfels für ihren kompletten Jugendbereich einen KidsDay. weiterlesen...

Volleyball: Volleyballspektakel in Mitterfels

alt

Die Volleyballabteilung lädt ein zum Vorbereitungsturnier der Damen, am 12. September,  mit acht Mannschaften aus Straubing, Parkstetten, Steinach, Deggendorf, Landshut, Plattling und der Bayern Auswahl des Jahrgangs 2002/2003.

Volleyball: Schwieriges Jahr überstanden

alt

Jahreshauptversammlung der Volleyballabteilung

(17.03.2015)wa – Am vergangenen Freitag durfte Wolfgang Aich, Abteilungsleiter der Volleyballabteilung zahlreich erschienene Mitglieder im Vereinsgasthaus Fischer begrüßen. Ebenfalls anwesend waren die beiden Vorsitzenden des TSV Mitterfels, Adolf Pöschl und Stefan Hafner.

Weiterlesen...

Volleyball: Neue Trikots für Mitterfelser Volleyballerinnen

alt

Firma Seebauer unterstützt die Volleyballabteilung

v.l.n.r.: Abteilungsleiter Wolfgang Aich, stellvertretender Abteilungsleiter und Trainer Andreas Herrmann, Spielerinnen der Volleyballmannschaft, Bettina Seebauer, TSV Vorstand Adolf Pöschl

weiterlesen...

Volleyball: Karmeliten Brauerei neuer Partner der Volleyballabteilung

alt

Nach intensiven Gesprächen zwischen der Abteilungsführung und Gebietsverkaufsleiter Josef Schadenfroh von der Karmeliten Brauerei hat man sich auf eine Partnerschaft einigen können. 

weiterlesen...

Volleyball: Jugendtrainingszeiten endlich online

alt

Es hat etwas gedauert, aber nun sind alle Einzelheiten geklärt. Die drei bestehenden Jugendgruppen Bambinis, Jugend I und Jugend II werden auch in Zukunft angeboten. Dabei ergaben sich einige Änderungen bei den Trainingszeiten und der Besetzung der Trainerposten.

WEITERLESEN

Volleyball: Kooperation mit dem VSV Straubing

Die Volleyballabteilung des TSV Mitterfels geht mit dem VSV Straubing im Bereich Herrenvolleyball eine Kooperation ein. Nachdem in den letzten Monaten bereits viel gemunkelt wurde und auch die Trainings in beide Richtungen des öfteren besucht wurden, kann heute eine Zusammenarbeit verkündet werden.

Warum kommt es zu dieser Kooperation? Es ist generell im Männervolleyball schwierig genügend Spieler für eine Mannschaft zu finden.

weiterlesen

Volleyball: Saisonabschluss der Herren

alt

Nun ist die Saison 2013/14 für die Volleyballabteilung des TSV Mitterfels beendet. Mit dem Stadtrundenspieltag am vergangenen Donnerstag beendet nun auch die Herrenmannschaft, als letztes Mitterfelser Team die Saison.

weiterlesen

Volleyball: Saisonabschluss der Mix

altEine spannende und ausgeglichene Saison geht zu Ende, auch wenn eine Tabelle bzw. eine Endergebnis noch aussteht. Je Fünf Siege und Niederlagen kann das Team um das Kapitäns-Ehepaar Wech vorweisen.

Spieler der Saison: Simon Wech

weiterlesen

Volleyball: Saisonabschluss der Damen

alt

Eine weitere Saison endete am vergangenen Samstag mit dem Auswärtsspiel beim Meister der Kreisliga Süd/West, dem TSV Deggendorf III. Weiterer Gegner an diesem Nachmittag war der SSV Wurmannsquick.

WEITERLESEN

 

Volleyball: Heimspieltag Herren

SAMSTAG 7.12.2013 um 12 Uhr in der Doppelturnhalle

alt

Volleyball: Mit voller Kraft ins Heimspiel

alt

Am  kommenden Samstag darf die Volleyballabteilung ihren ersten Heimspieltag in dieser Saison austragen. Der Damenspieltag startet ein zweiwöchiges Heimspielspektakel, denn eine Woche später lädt die Herrenmannschaft ein. 

WEITERLESEN....

 

Volleyball: Großereignis Pokalspieltag

Am Samstag den 21. September 2013, darf die Abteilung Volleyball ihr nächstes Großereignis durchführen. Mit dem Herren-Kreispokalturnier und einer Teilnehmerzahl von 10 Mannschaften aus ganz Niederbayern macht sich die neue Turnhalle wieder einmal bezahlt. Denn bei so vielen Mannschaften sind mindestens zwei Hallen notwendig. Damit aber das Turnier nach den Statuten des BVV stattfinden kann wird auch die alte Turnhalle genutzt. Das gab es in Mitterfels bisher noch nie!

Infos für alle Zuschauer:

Beginn: 13 Uhr
Wo: Turnhallen Mitterfels